Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Qual der Wahl haben bald MSFS-Pilotinnen- und Piloten, die ins virtuelle Basel fliegen wollen. Denn der Euroairport wird auch im Microsoft Flight Simulator in zwei Versionen vorhanden sein. JustSim hat jetzt bereits seine Portierung veröffentlicht, FSDreamTeam wollen ihr Basel in Kürze  kostenlos nachreichen – soweit man die Szenerie für den P3D erworben hat.

Die JustSim-Version ist online

Helsinki, Malta und Co.: Wo JustSim  eine Szenerie anbietet, gibt es in der Regel auch Konkurrenz. Im Falle von Basel war JustSim jetzt schneller. Ab sofort gibt es bei simflight/simMarket für 20 Euro eine Umsetzung des Airports für den Microsoft Flight Simulator. Außer einer Beschreibung des realen Airports vermeidet JustSim aber auch bei diesem Addon, auf die Kern-Features der Airport-Szenerie einzugehen. Wahrscheinlich gleicht der Prepar3D-Version? Kunden letzterer erhalten JustSims Basel übrigens für einen Update-Preis zu 10,38 Euro.

FSDreamTeam schenkt Kunden die MSFS-Version

Auch wenn FSDreamTeam seine Version von Basel noch nicht veröffentlich hat, kündigen sie bereits eine etwas andere Preispolitik an. P3D-Kundinnen und Kunden sollen das MSFS-Update der Szenerie kostenlos erhalten. Und wer jetzt schon Interesse hat, kann mit 50% Rabatt die P3D-Version erstehen und danach ebenfalls kostenlos Update. Das hat FSDreamTeam jetzt auf Facebook erklärt, gepaart mit einigen Vorschaubildern der Szenerie. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Nachdem der Flieger bereits vor einigen Versionen auf den X-Plane 12 angepasst wurde, hat Entwickler ToLiss Simulations nun ein weiteres Update nachgelegt. So soll nun unter anderem auch das Wetter Radar des Airbus wieder zuverlässig funktionieren.
Warum saß man früher in der 747 auf dem Jumpseat und warum fallen die Türen in der MD-11 im Flug nicht ab? Es sind mal wieder die weltbewegenden Fragen der Flugsimulation, welchen Rafi, Tommi und Julius auf den Grund gehen. Und diesmal mit Unterstützung - Cockpitlyrics ist in dieser Folge am Start und gemeinsam besprechen wir aktuelle Themen: Lohnt sich die SWS Dash 7? Und was steuert eigentlich den Autothrust in einer 747? Hört rein für den lyrischsten Austausch zu eurem Lieblingshobby!
Ehviator hat mit Videos zum Microsoft Flight Simulator und zur realen Luftfahrt bereits über 10.000 Follower auf YouTube sammeln können. Als 757-Copilot eines kanadischen Operators gehört er außerdem zum Team von BlueBird Simulations. In einem kurzen Video zeigt der Pilot jetzt neue Details der kommenden 757, die BlueBird in den MSFS bringen will.