Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

 FSimStudios haben Ihren Plan für die nächsten Monate bzw. für das nächste Halbjahr mit uns geteilt. Vor knapp zwei Wochen gaben die Kanadier ihre nächsten Schritte bekannt, welche sich mit einem eigenen Produkt-Manager, sowie drei neuen Szenerien sehen lassen können.

Manager

Der neue Produktmanager soll den Kunden einen leichteren Umgang mit den Szenerien ermögliche. Diese können darüber konfiguriert, aktualisiert und auch deinstalliert werden. Aktuell befindet sich der Manager noch in der Entwicklung, soll aber definitiv in den nächsten Monaten veröffentlicht werden.

Die Szenerien

Vancouver CYVR

Vancouver soll demnächst erscheinen. Die Umwandlung der P3D Szenerie hat länger gedauert als erwartet. 

Halifax CYHZ

Leider gibt es noch keine Screenshots zum Zeigen, dennoch ist die Veröffentlichung für Q1/2021 geplant. Hierzu wird es noch eine große, extra Ankündigung geben.

Calgary CYYC

Der Entwicklungsprozess entwickelt sich gut, so dass mit einer Veröffentlichung Q2 oder Q3 2021 zu rechnen ist. Dennoch liegt der Fokus erstmal auf den aktuellen Projekten.

London CYXU

Wird im Q2 2021 erscheinen, nähere Infos folgen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.
Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.
Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.