Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Geballte Kompetenz formiert sich im Bereich der Szenerieerstellung. Da man sich eh schon oft aushilft und gegenseitig unterstützt, kann man auch gleich zusammenarbeiten. So lautet die Rationale hinter dem Zusammenschluss von Skandinavien Experte Marcus Nyberg mit Thomas, auch bekannt als JetStream Design. Auch der erste gemeinsame Airport steht schon fest.

„Thomas war bereits stark in die Entwicklung von Stockholm Arlanda involviert, wir sind einfach ein gutes Team. Daher verbinden wir nun unsere Expertise und Erfahrung, um noch mehr epische Szenerien zu erstellen.“ So lautet die Begründung hinter dem Zusammenschluss. Das erste gemeinsame Werk wird der Flughafen Genf sein, welches bereits weit vorangeschritten ist. Daher ist ein Release nicht mehr in allzu weiter Ferne. An die Orbx Kunden hat Marcus ebenfalls eine Botschaft. „Habt keine Sorgen, ich arbeite auch weiter für Orbx.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sebastian
Sebastian
24 Tage zuvor

Hoffe hier auf bessere Performance als Red Wing bietet … RedWing vernachlässigt die Produktpflege, v.a. für LSGG, zu sehr,…..

raik
raik
24 Tage zuvor
Antwort auf  Sebastian

Die beiden Entwickler haben bis jetzt sehr gute Produkte abgeliefert. Ich denke die werden auch einen Blick auf die Performance haben

Tomas
Tomas
24 Tage zuvor

Na, wenn das mal nicht eine wunderbare Ankündigung ist, klasse!!!

B. B. Blickfeld
B. B. Blickfeld
24 Tage zuvor

Jetstream Designs und Marcus Nyberg haben in der Vergangenheit immer ausnahmslos top Szenerien veröffentlicht. Umso besser dass sich die Guten zusammenschließen 🙂

LSGG hat auf VATSIM eine zufriedenstellende Abdeckung und immer wieder mal Scheduled ATC, von daher klarer Kauf für mich.

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.