Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Bereits vor der offiziellen Hubschrauber-Unterstützung des MSFS veröffentlichte HPG die H145. Nach zahlreichen Updates bündelt HPG nun alle Verbesserungen und Anpassungen in einer neuen Version, welche ihn damit zum nativ unterstützten MSFS Hubschraubern machen.

Die Community liebt die H145 Umsetzung der Hype Performance Group. Der Multi-Role Hubschrauber wird weltweit in zahlreichen Varianten eingesetzt, was sich in Missionen und verfügbaren Liveries niederschlägt. Seit der Early-Access Veröffentlichung hat HPG zahlreiche Updates herausgebracht, welche jetzt in einer neuen Version zwei zusammengefasst werden. Damit endet auch die offizielle Early-Access Phase, was ebenfalls zu einer preislichen Anpassung führt. Bislang war der H145 rabattiert erhältlich, ab Sonntag erhöht sich der Preis auf 50 $. Hauptmerkmale der neuen Version sind zahlreichen Anpassungen am Flugmodell, sowie die Integration neuer Systeme. Bestandskunden können die neue Version in ihrem HPG Konto herunterladen. Alle Veränderungen findet ihr auf der Changelog-Website, oder speziell für Version zwei hier:

Changelog:
  • Native Asobo CFD Flight Model (realistic with the AFCS both OFF and ON)
  • New native AFCS with realistic trim and parallel actuator simulation
  • New control settings for everybody
  • Updated aircraft sounds
  • New full screen Mission app
  • Added Aerosoft North Sea Landmarks – HEMS Medevac Missions (requires third party Aerosoft North Sea Landmarks scenery)
  • POI databases (hospitals, helipads, MSFS world update POIs) on NAVD/DMAP page and the mission app map
  • Forward-Looking HTAWS aural and built-in HAT (height above terrain database) at the correct increments and colors
  • FlightControlReplay partner integration – for flight recording and playback – watch for future growth with this integration
  • DMAP/NAVD map background and foreground layer selection
  • Mission System features for higher fidelity missions (briefings, object management)
  • Hype Radio app to listen to internet radio stations nearby to your sim location
  • Hype Live Map with POIs and other live H145 players
  • Many many bugfixes and general improvements
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

7 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Martin
Martin
1 Jahr zuvor

Habe einige Cowansim Helikopter. Wo ordnet ihr den H145 im Vergleich dazu ein? Der Preis liegt ja schon einiges drüber.

salud
salud
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Martin

Der H145 ist meines Erachtens schon sehr gut umgesetzt, hat als komplexeres Muster mehr Systeme, mehr Helferlein, dadurch auch entspannteres Fliegen. Außerdem eingebauten Missionsgenerator!
Die Helis von Cowan sind halt kleinere Muster, bieten dafür „ungefiltertes“ Handling, man muss mehr arbeiten, dafür sind sie wendiger. Die MD500 finde ich spaßiger. 🙂

onlinetk [Tobias]
onlinetk [Tobias]
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Martin

MD500 vs H145 (habe ich beide)

Optisch in VR pro Cowan

Sound pro Cowan (wobei jetzt mit dem Update und dem neuen Sound habe ich die h145 noch nicht getestet, soll aber super sein)

Flugdynamisch nicht vergleichbar da komplett verschiedene Hubschrauber. Mit der Cowan 500E muss ich noch meine richtigen Einstellungen finden, im Moment ist es überhaupt nicht meine Welt

Mit der H145 musst Du dich auf jeden Fall auseinander setzen, reinsetzen und fliegen geht nicht wenn man nicht weiß wie der Hubschrauber arbeitet. Hat nichts mehr mit rein manuellen fliegen zu tun. Die Steuereingaben sind ein komplett anderes System. Es ist aber nicht schwer zu lernen und wenn es klick gemacht hat kommt der Aha Effekt.

Preislich bis Sonntag (also 14.5.) noch zum Early Access Preis erhältlich. Sind 35% mehr als die Cowans (Sale mal außen vor). Unabhängig davon, es ist für ein Hubschrauber schon an der obersten Grenze, aber durchaus steckt da richtig was hinter. Gibt eigentlich keine Kompromisse. Die haben jetzt wirklich permanent teilweise sogar Mal 3x die Woche Updates gebracht mit Erweiterungen der Systeme und wenn Bugs gemeldet werden, sind die binnen einer Woche gefixt.

Ich würde die jederzeit wieder kaufen

Hoffe es hilft dir

Martin
Martin
1 Jahr zuvor
Antwort auf  onlinetk [Tobias]

Würdest du sagen, dass es derzeit der beste Hubschrauber (auch wegen der Missionen usw.) für den MSFS ist?

Sebastian
Sebastian
1 Jahr zuvor

Mal abgesehen von den Systemen und dem Umfang, fliegt der sich denn nachvollziehbar wie ein Hubschrauber? (Soweit man das im

Simulator beurteilen kann), ich hatte mal den 135 probiert und der war schon sehr „arcadig“.

Vergleichbar wenn man von X-Plane oder DCS kommt? Danke!

onlinetk [Tobias]
onlinetk [Tobias]
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Sebastian

@martin

Das ist Geschmackssache, vom Umfang her und Systemtiefe wohl auf jeden Fall. Ich finde die Cowans sind nicht so meins, andere hassen die Logik der h145

@Sebastian
Mit DCS ist es nicht vergleichbar da Du da keine Hubschrauber mit derartiger Philosophie hast. Die h145 ist halt ein voll stabilisierter Hubschrauber, die Huey oder so alte Schule wo nur die Steuereingaben zählen.

Würde sagen mittlerweile kommt die H145 der EC135 in Xplane nahe, aber dafür bin ich die ec135 nur kurz in der Xplane Demo geflogen und habe festgestellt das Xplane in VR ne Katastrophe ist. Ich bin kein Hubschrauber Pilot, bin nie Hubschrauber geflogen, arbeite aber beruflich regelmäßig mit der EC135 zusammen, also habe da viel beobachtet und bin der Meinung das die H145 dem Flugverhalten schon sehr ähnlich ist. Natürlich hängt da auch viel vom Joystick und den Einstellungen ab

Sebastian
Sebastian
1 Jahr zuvor
Antwort auf  onlinetk [Tobias]

@ Tobias:

Danke für deine Auskunft 👍🏻

Könnte dich auch interessieren:

Es ist geschafft. Nach viermaliger, spontaner Verschiebung ist heute das 15. Sim Update für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht worden. Mit dabei: Eine Menge an Verbesserungen und natürlich auch der iniBuilds A320NEO als neuer, besserer Standard-Airbus.
Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.