Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Wer sich öfters virtuell nach London begibt, kommt an Heathrow fast nicht vorbei. Ob der Anflug über Windsor-Castle im Final auf die 09L oder das Lambourne-S auf 27L und 27R, London bietet pittoreske Anflüge.

Der Microsoft Flight Simulator bringt den Airport schon in größerem Detailgrad als Standardairport mit – zumindest in der Premium-Version. Dennoch ist der Airpot nicht perfekt – Taxiway A weist an vielen Stellen fehlende Taxilines auf, die Nachtbeleuchtung der Vorfelder fehlt und manche sind falsch platziert. 

iniBuilds hat jetzt die kostenpflichtige Alternative angekündigt. In einem kurzen Teaser-Video zeigen die Briten erste Ansichten des Flughafens. So zum Beispiel das A380-Model und die Licht-Installation an der Zufahrt zu Terminal 2/3, die Load-Off-Spuren vor Terminal 3, die Turkish-Airlines-Reklame am Inner Ring und weitere Detailansichten der Parkpositionen.

Mit iniScene arbeitet das Inhouse-Team von iniBuilds an der Szenerie, wie Sam Wheeler jetzt angekündigt hat. Einen Release-Date oder gar ein Preis wurden natürlich nicht angekündigt – auch warnt iniBuilds, dass das im Trailer gezeigt Produkt nicht dem finalen Stand entspreche.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Kai
Kai
2 Jahre zuvor

Freu mich schon drauf!
Von SimWings hört man leider gar nichts mehr?!

Daniel
Daniel
2 Jahre zuvor

Soll auch für Prepar3D erscheinen 😀

Steven
Steven
2 Jahre zuvor

Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit beim MSFS von Deluxe auf Premium upzugraden? Vermisse Frankfurt und London als gute default Version. Kann aber online nichts finden.

Kai
Kai
2 Jahre zuvor
Antwort auf  Steven

Doch, kostet aber um die 80 Euro, glaube ich.

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.