Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Bereits vor mehreren Tagen hat Orbx ein kleines Paket veröffentlicht, das vor allem Busch-Piloten ansprechen sollte: PNG Highland Bush Strips Pack 1 verspricht anspruchsvolle Anflüge auf drei kleine Plätze in Papua Neuguinea.

Entwickler Ken Hall präsentiert hierfür für 11,33 Euro drei Flugplätze in Papua-Neuguinea. (AYYE, AYYW, AYDN) Die Plätze sind in einer bergigen Landschaft zu finden und sollen als ideales Anflugsziel für Kleinmaschinen oder Turboprops wie die Kodiak oder Porter geeignet sein. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Christian
Christian
3 Monate zuvor

Bleibt offen, ob die drei Plätze so viel mehr bieten als die Freeware Plätze in ganz Papua auf Flightsim.to. Wage es zu bezweifeln…

Könnte dich auch interessieren:

"Negative, Ghostrider, the pattern is full!" Nahezu jeder Luftfahrtfan kennt diesen Passus wahrscheinlich aus Top Gun. Jetzt kann dieser Satz und alles drumherum in den Flight Simulator gebracht werden: Heatblur und IndiaFoxtEcho haben die F-14 Tomcat in den MSFS gebracht. Doch wie gut kann man sich als virtueller Maverick oder Iceman im Add-on austoben? Wir haben es uns angesehen.
Leonardo hat ein weiteres Update für Ihre Maddog MD-82 und die Expansion MD-83/88 veröffentlicht. Version 1.2b183 ist größtenteils als Service-Update zu verstehen, bei dem kleinere Bugs und Fehler beseitigt werden.
Im Stream der Entwickler des Microsoft Flight Simulator Ende Januar wurde das kommende Sim Update 15 ja bereits ausführlich vorgestellt. Falls ihr nicht mehr bis zum finalen Release warten wollt, könnt ihr nun ab sofort die Beta testen.