Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Sie sind aktuell sehr aktiv, die Freeware-Entwickler von Horizon Simulations. Neben Updates für den eigenen Boeing 787-9 Mod, wird u.a. auch an einer Überarbeitung der Default Boeing 787-10 gearbeitet, welche es bspw. ermöglicht sämtliche Türen zu öffnen (selbiges soll auch für die 787-9 kommen). Ein weiteres Projekt wurde gestern Abend auf dem eigenen Discord erstmals gezeigt, eine Integration der CPDLC Funktionen.

Aktuell fehlen noch die Sounds, sowie die Funktionalität der Bedienknöpfe, sowie einige weitere Features, dennoch wollten die Entwickler einen ersten Eindruck vermitteln. Die Bilder zeigen dabei das komplette ATC Menü, mit sämtlichen Request Funktionen, Pre-Departure, bzw. Datalink-Clearance Request und Antwort, sowie dem CPDLC Logon. Ein Release-Datum für das Update ist nicht bekannt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.
Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.