Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Heute vor einer Woche hat der Entwickler Sim-Wings im Aerosoft eigenen Forum angekündigt, den für den Microsoft Flight Simulator verfügbaren Flughafen Ibiza (LEIB) zu überarbeiten und in der Version 2.0 zu veröffentlichen. Jetzt ist es soweit und das Update für den Flughafen wurde veröffentlicht.

Sonne, Sand, Party und Meer, dafür ist Ibiza bekannt. Jetzt kann der grundlegend überarbeitete Flughafen der Baleareninsel auf Version 2.0 geupdatet werden.

Folgendes erwartet euch nach Installation des Updates:

  • Enthält eine detailgenaue Nachbildung des Flughafens von Ibiza (LEIB, IBZ)
  • Detaillierte Modelle von Flughafenterminals, Gebäuden und anderen Flughafeneinrichtungen
  • Funktionierende VDGS safegates (Aerosoft Modul)
  • Terminal Inneneinrichtung (Abflugebene Airside)
  • Genaue Positionierung der Rollwege, des Vorfelds und der Parkplätze (inkl. neuem GA Apron und Parkpositionen)
  • Eigenes Luftbild für das Flughafengelände und die nähere Umgebung
  • Weiche Überblendung in das Default-Luftbild
  • Reales Höhenmodell des Flughafenbodens (DEM), ca. 4 bis 5 m Auflösung
  • Profil der Landebahn nach Angaben in offiziellen Spanischen Flughafenkarten
  • Eigene animierte Fluggastbrücken
  • Aktuelles Landebahn-, Taxiway- und Parkplatzlayout
  • Eigene Taxiway Beschilderung
  • Realistische dynamische Beleuchtung bei Nacht
  • MSFS SDK Materialien (PBR)
  • Eigene ortstypische Vorfeldfahrzeuge und techn. Einrichtungen

Das Update steht allen Besitzern der Version 1.0 kostenlos zur Verfügung und kann über Aerosoft One heruntergeladen und installiert werden.
Solltet Ihr noch nicht Besitzer des Flughafens sein, könnt Ihr diesen zum Preis von 17,95€ auf der Webseite von Aerosoft kaufen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Fabian
Fabian
1 Jahr zuvor

Sieht schon toll aus,aber was ich nicht genau erkennen kann: sind die Salinen südlich des Flughafens komplett mit ozeanblauem Wasser bedeckt. Das wäre sehr schade, da sie in der Realität in verschiedenen Farben leuchten und gerade wegen der unmittelbaren Nähe zum Airport ein auffälliges Merkmal sind.

Könnte dich auch interessieren:

Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Auch wenn sich der Public Release leider um einen Tag verzögert, setzen wir heute Abend um 20 Uhr den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer. Mit dabei, unser DCS Experte Philipp.