Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Seinerzeit gehörte die LHSimulations Budapest Umsetzung mit zu den besten Addon-Flughäfen im FSX und Lockheed Simulator. Dann wurde es relativ still um die ungarischen Entwickler. Mit erscheinen des MSFS gab es hier und da einige Bilder, einer sich anbahnenden Neuentwicklung. Diese wurde heute nun, anscheinenden Marketplace exklusiv, veröffentlicht. Für den Kauf müsst ihr ca. 20€ über die virtuelle Ladentheke reichen. Bei der vorliegenden Version handelt es sich nicht nur um eine Portierung, die Umsetzung wurde an die heutigen Gegebenheit angepasst. Das neue BudCargo Center ist enthalten, genauso wie die baulichen Veränderungen im Terminalbereich. Darüber hinaus konnte man die Auflösung aller Texturen erhöhen und sogar mit PBR ausstatten. LHSimulations kündigen gleich mit Release weitere Patches an, welche die Szenerie weiter optimieren und mit zusätzlichen Objekten ausstatten. Auch wird eine P3D V4 und V5 Version in Aussicht gestellt. Eine Timline möchte man aber nicht nennen.

Unter dem dazugehörigen Facebook Post der Entwickler gibt es einige kritische Stimmen. Sowohl zur Umsetzungsqualität, als auch zum Distributionskanal. Gerade letzteres, bezogen auf die Marketplace-Exklusivität, stößt einigen auf. So gibt LHSimulations an, die MSFS Version vorerst ausschließlich über dem MSFS eigenen Shop zu vertreiben. Die P3D Version, könne man sich vorstellen, wird dann auch in anderen Shops erhältlich sein. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Reinhard
Reinhard
1 Jahr zuvor

Hatte es gestern bereits im Sim Shop gesehen. Habe dann geschaut,ob es die Szenerie auch anderswo zu kaufen gibt. Leider nicht und somit werde ich darauf verzichten. LH Simulation hat sich wohl an MS-Asobe verkauft und füllt somit deren Taschen.

Könnte dich auch interessieren:

Mit der Accusim Reihe hat A2A das virtuelle GA fliegen nah an die Realität gebracht. Öl-ziehen, Anschläge püfen und bloß nicht das Triebwerk überhitzen. Ansonsten quittiert der Flieger seinen Dienst oder der Wartungsaufwand steigt. Ein Flieger, ein Konzept ideal für den visuell starken MSFS. Toll das der erste Flieger, die Commanche, nun im Beta Test ist.
Just Flight hat FS Traffic für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Tool ist so eben im Webshop der Briten erschienen. FS Traffic soll den Microsoft Fight Simulator mit realistischem Flugverkehr samt eigenen AI-Modellen versorgen.
Erst im Operation Center, dann das Changelog im Forum: PMDG hat heute ein Update für die 737-Produktreihe veröffentlicht. Dabei wurde auch das Ground Handling der Maschinen angepackt.