Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach der Integration des A310 von iniBuilds in den MSFS letztes Jahr war es nur eine Frage der Zeit, dass auch der erste Jet von Airbus seinen Weg in den Sim finden würde. Nach der Ankündigung auf der FSExpo ist es nun soweit, dass iniBuilds pünktlich zu Weihnachten den Flieger veröffentlichten will. Passend dazu ist nun auch der dazugehörige Releasetrailer verfügbar.

Ein genauer Release Termin wurde dabei allerdings in dem Video noch nicht genannt, nur im parallel veröffentlichten Entwickler Posting der Plan, dass das Flugzeug noch vor Ende des Jahres verfügbar sein soll. Ein Preis wurde ebenfalls noch nicht genannt.  Des weiteren wurde auch der zukünftige Roadmap für das Addon vorgestellt. So soll jetzt erstmal die A300-600 Variante mit den GE CF6 Triebwerken erscheinen. Neu ist dabei die Information, dass es hier nicht nur die Cargo Variante, sondern auch gleich auch die Passagiermaschine dazu geben wird.

Im Januar soll dann schon der erste Bugfix Release erfolgen und im Rahmen dessen wird das Flugzeug dann auch im internen Markplatz des MSFS und für die XBox veröffentlicht. Danach soll im Laufe des ersten Quartal 2024 die Version mit  Pratt & Whitney Triebwerken folgen, welche dann auch eine CPDLC Integration mitbringen wird. Den Abschluss der Produktreihe wird dann ein weiteres Bezahl-Addon bilden, welches die EPIC Mod integriert. Was es damit auf sich hat haben wir euch vor einer Weile schon gezeigt, als die ersten Pläne für den A300-600 von iniBuilds gezeigt wurde. Verfügbar sein soll dieses Paket Ende nächstens Jahres.

Die vollständige Feature Liste und alle weiteren Informationen könnt ihr im iniBuilds-Forum nachlesen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

8 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Patrick
Team
4 Monate zuvor

Und mein Reallife im Weihnachtsurlaub ist damit hinfällig haha 😀

Markus
Markus
4 Monate zuvor

Über den A380 im trailer lässt sich auch spekulieren 😍

Eckehard
Eckehard
4 Monate zuvor

In der Feature List steht was von „Fally Blocks“. Ich hab glaub ein Brett vorm Kopf…weiß einer was damit gemeint ist? 😅

stby04D
Mitglied
stby04
4 Monate zuvor
Antwort auf  Eckehard

Das habe ich mich auch schon gefragt. Die Suchergebnisse führen mitlerweile nur wieder zurück ins iniBuild-Forum. Irgendwas mit Bauklötzen? Vielleicht Slang für die ULD container?

ThomaE
ThomaE
4 Monate zuvor

Hi 🙋‍♂️,

kann jemand sagen ob das WX / Terrain Radar umgesetzt ist…
Terrain hat im A310 nichts Angezeigt…
Wetter Radar war zumindest einfach umgesetzt…

Lg T.

ROBERT Die Legende
ROBERT Die Legende
4 Monate zuvor
Antwort auf  ThomaE

Das werden wir erst wissen wenn der Flieger draußen ist.

trackback

[…] geht es mit dem A300B4. Nach iniBuilds, die am Dienstag ja den in Kürze erscheinenden A300-600 geteasert haben, ist Just Flight auch mit der Umsetzung […]

trackback

[…] nutzt die Vorweihnachtszeit für ordentlich Medienbuzz. Sale am Montag, A300-Trailer am Dienstag und gestern dann eine Freeware, die Landmarks und Wahrzeichen aus Dubai in den Microsoft Flight […]

Könnte dich auch interessieren:

Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.
Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.
Wieder ohne große Ankündigung hat Captain Sim das nächste Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Nachdem es die letzten Male vor allem Passagier-Jets waren, ist jetzt mit der C-130 eine Militärmaschine dran.