Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Thorsten Reicherts hat mit seinem Projekt FSDG eine neue Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Mit Rhodos kommt eine weitere Ferieninsel auf die Karte des Sims. FSDG hat auf der Insel der Ritter dabei den Hauptflughafen (LGRP) und den Militärflughafen (LGRD) umgesetzt – neben weiteren zusätzlichen Objekten. Die Szenerie gibt es jetzt für 25 Euro direkt bei FSDG im Online-Shop. Folgende Features verspricht FSDG dabei:

  • Vollständige Umsetzung der kompletten Insel
  • Viele zusätzliche Objekte wie Hotels, historische Stätten, Solarparks, Olivenhaine, Gewächshäuser und vieles mehr
  • Extrem realistische Darstellung des Internationalen Flughafens Diagoras (LGRP)
  • Authentische Umsetzung des Militärflughafens Maritsa (LGRD)
  • Neues Flughafenlayout mit Pushback Gates
  • Optionaler Content über den Scenery Configurator steuerbar
  • Optionale statische Flugzeuge für noch mehr Realismus
  • Optimiert für hervorragende Performance und visuelle Qualität
  • Kompatibel mit allen bekannten Addons
  • Englischsprachiges Handbuch
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Kai-Uwe Weiß
Kai-Uwe Weiß
3 Jahre zuvor

kein Updateangebot und wieder Mondpreis… so wird das nichts (mehr), FSDG!

Markus
Markus
3 Jahre zuvor

Justsim ist im Moment für 16 Euro zu haben. Ich bin gespannt wie sich FSDG dagegen schlägt.
Preislich muss man bei Justsim ja schon immer schlucken, daher bin ich ja mal gespannt.

Könnte dich auch interessieren:

Es hatte für Raunen vor der Bühne gesorgt: Die stark gewachsene Truppe von Working Title wird sich zukünftig nicht mehr nur um Flugzeugsysteme kümmern. Ein eigener Flug- und Performance-Planer soll im Rahmen des Microsoft Flight Simulator 24 für uns virtuelle Piloten ausgerollt werden. Doch was bedeutet das für Navigraph?
Nach dem Projekt wurde es ein bisschen links liegen gelassen – dabei hatte sich The Skypark von Parallel 42 als vielversprechendes Add-on positioniert. Als kleine Auftrags- und Wirtschaftsimulation soll das Tool Fluganlässe für Simpiloten schaffen. Jetzt kommt frischer Wind in das Projekt. Allerdings aus einer neuen Richtung.
Es ist ein großes Mysterium, wann der A380 in den Microsoft Flight Simulator kommt. Im Rahmen der FSExpo in Las Vegas gab es jetzt wieder einen tiefen Einblick in den Status der Umsetzung. Ein aufgzeichneter Flug von San Francisco nach Las Vegas zeigt den Wal in Aktion.