Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach der P3D-Version folgt die MSFS-Version: Orbx haben bereits zum Wochenende ihre Umsetzung des Flughafen Split (LDSP) für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das britische Havant-Team hat dabei auch die Stadt Kaštela umgesetzt, deren alter Stadtkern beim Anflug auf Runway 05 gut zu sehen ist. Die Bilder und Produktbeschreibung versprechen eine detaillierte Umsetzung des zweitgrößten Flughafens Kroatien, inklusive einem 30cm-Luftbild für 62,5 eine Fläche von Quadratkilometer, PBR-Texturen und Terminal-Innenleben. Die Szenerie des dalmatinischen Flughafens gibt es für 14,05 Euro direkt bei Orbx, oder im Bundle mit der P3D-Version für 24,74 Euro – beides zzgl. MwSt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Stephan
Stephan
11 Monate zuvor

Sehr schöne Szenerie, macht Spaß anzufliegen.

Stephan
Stephan
11 Monate zuvor

Vielleicht solltet ihr zur Verdeutlichung noch ergänzen, dass die Preise ohne Mwst. sind.

Könnte dich auch interessieren:

Für die Open Beta von Sim Update 10 des Microsoft Flight Simulators wurde ein weiteres Update veröffentlicht. Die Fixes sind diesmal übersichtlich - unter anderem wurde die Geschwindigkeit der Drohnen-Kamera wieder reduziert.
MK-Studios gehört noch zu den Entwicklern, welche nach wie vor P3D Versionen ihrer Szenerien veröffentlichen. Wie versprochen hat das polnische Studio nun Porto für den Lockheed Martin Simulator herausgebracht. Diese folgt der MSFS Version als virtuelle Umsetzung des portugiesischen Airports.
FSDG hat heute Sharm El-Sheikh für den MSFS veröffentlicht. Neben der reinen Portierung hat man auch zahlreiche Verbesserungen einfließen lassen. Gleichzeitig hat FSDG auch einen Einblick in die kommenden Airports gegeben.