Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das FlyByWire-Team scheint nicht zu ruhen. Fast täglich veröffentlicht das Kollektiv von Entwicklern neue Features für den A320NEO-Mod. So wurde auf Social Media nicht nur der baldige Release der noch fehlenden VNAV-Funktion angedeutet, auch ein Video zeigt jetzt eine verbesserte Soundkulisse.

Er grummelt, föhnt und spricht – wer sich jetzt schon anhören will, wie sich der A320NEO des FlyByWire-Teams im Microsoft Flight Simulator bald anhören wird, sollte sich folgendes Video ansehen.

Doch nicht nur die Audiokulisse wird beim FlyByWire immer immersiver. Mit der Ankündigung von einem neuen überarbeiten FMS und einem besseren flyPad hatten die Entwickler schon Anfang März für Freude in der Community gesorgt. Und dann machen vier Pfeile auf Twitter jetzt noch ein lange fehlendes Feature schmackhaft: Vertikale Navigation, Berechnung des Top of Descend und vertikale Descend-Guidance beherrscht der Mod jetzt auch in der Experimental Version.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

6 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Reinhard
Reinhard
2 Jahre zuvor

Sehr gute Arbeit. Daumen hoch.

CarstenS.
CarstenS.
2 Jahre zuvor

Also in der Experimentel funktioniert VNAV schon (rudimentär) denke dort kommen noch nen Update.

CarstenS.
CarstenS.
2 Jahre zuvor
Antwort auf  Julius

War mir auch nicht sicher, hab den Descent selbst gemacht, TOC funktioniert tadellos

CarstenS.
CarstenS.
2 Jahre zuvor
Antwort auf  CarstenS.

Aber weiter unten hab ich auf LVL gestellt und er hat den Rest mit beachtung der Contraints selbst gemacht 🙂

CarstenS.
CarstenS.
2 Jahre zuvor

Also ja funktioniert nur „Rudimentär“ Der TOD stimmt noch nicht weil das System noch nicht die Speed limits implementiert hat. Find auch das er später im Anflug bei den Turns immer die Aktuelle Geschwindigkeit nimmt und nicht was ich in den Speed Constraints schreibe. Aber da weiß ich nicht wie das im wirklichen Airbus ist (kenne nur Boeing). Quelle: https://docs.flybywiresim.com/fbw-a32nx/support/exp/

Könnte dich auch interessieren:

Es ist so weit. In Las Vegas kommt am Wochende die Flugsimulator-Community für das nächste, große Jahresevent zusammen. Wir sind diesmal auch mit einer großen Crew vor Ort, die für euch live tickern und von dort berichten wird. Wir (lokal) Zurückgebliebenen Rafi und Julius schauen uns mit euch zur Einstimmung die Live-Übertragungen des Reveal-Freitags als Watchparty an.
Parallel 42 hat bereits vor einiger Zeit mit Sim FX viele neue und überarbeitete Effekte für den MSFS herausgebracht. Nun gibt es zu dem Tool das erste AddOn! A320 Immersion soll bis zu 17 neue oder überarbeitet Effekte für euren Lieblingsairbus mitbringen!
Noch ein wenig Geduld muss man aufbringen wenn man auf die CH-47 und die Afghanistan Karte in DCS warten sollte! Immerhin soll es Anfang Juli soweit sein! Im Moment gibt es auch noch 30% Rabatt für frühentschlossene!