Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Wir wollen es hoffen! Die bisherigen Airports von Pyreegue Dev sehen sehr vielversprechend aus. Neben dem Kiev Boryspil International Airport, sowie Tivat in Montenegro, haben die Entwickler nun Odessa veröffentlicht. Mit der zweiten ukrainischen Destination wurde auch der Wechsel zu Orbx vollzogen. Dort bekommt ihr Odessa für ca. 15€. Am Schwarzen Meer gelegen, ist Odessa eine wichtige Ukraine International Airline Basis. Auch Turkish Airlines, Windrose und FlyDubai steuern den Airport an. 

Features:

  • PBR Texturen, viele eigens erstellte Objekte – die Standard Features eben
  • 2021 Layout  – sobald das Vorfeld und die Landebahn erneuert wurden, soll dies in einem Update widergespiegelt werden
  • Runway Slope gemäß AIP Daten
  • Neues Terminal inklusive Interior
  • Einige umliegende Gebäude mit umgesetzt (6th Element Mall, METRO Mall)
  • Erweiterte Fahrzeug Animationen sowie statische Flugzeuge
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] auch dazu geführt, dass viele neue Entwickler in der Szene auftauchen. Ein Beispiel ist sicherlich Pyreegue Dev, die mit Tivat, Kiev und Odessa in kürzester Zeit von Null auf Orbx geschossen […]

Könnte dich auch interessieren:

Die Halo Reihe zählt mit zu den erfolgreichsten Franchise-Medien unserer Zeit. In Filmen und PC-Spielen wird die futuristische Geschichte, welche mit einem Ego-Shooter begann, erzählt. Publisher Microsoft hat jüngst das Hauptschiff, den D77-TC Pelican, als kostenlose Erweiterung für den MSFS veröffentlicht. Dieses bekam nun einen angemessenen Landeplatz auf den Kapverdischen Inseln.
Die P40 Warhawk scheint bei der Community gut angekommen zu sein. Den ihrer Ankündigung heute bestätigen iniBuilds, dass sie die Reihe von historischen Flugzeugen weiterführen werden. Das nächste Flugzeug in der Reihe wird dabei die deutsche Messerschmitt Bf 108 werden.
Es hat länger gebraucht, als von Robert Randazzo vorausgesagt. Doch jetzt ist es so weit: Die 737-Generation ist komplett. PMDG hat die 737-900 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Add-on steht im PMDG-Webshop zum Download bereit.