Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Bei einer Wüste sind die ersten Asssoziationen sicherlich viel Sand und jede Menge Eintönigkeit. Das es auch anders geht könnt ihr bei unserem morgigen Ausflug in den amerikanischen Südwesten sehen. Von den Kakteen und Flugzeugwrack in Tucson, Arizona geht es an die kalifornische Küste zu Cocktailsbars und endlosen Stränden in San Diego. 

Und nach dem ultra-modernen NEO Airbus von letzter Woche wird es diese Woche eher historisches Fliegen, denn unser Fluggerät ist eine McDonnel-Douglas MD82 der ehemaligen amerikanischen Airline PSA. Was den Charme dieser Maschine ausmacht und wie die Umsetzung von Leonardo sich aktuell im Microsoft Flight Simulator macht, könnt ihr  in unserem Stream sehen. 

Und falls ihr mit uns mitfliegen wollt, empfehlen wir euch für die Route zwei Addons, welche die beiden Airports deutlich aufwerten. 

  • Für unseren Start in Tuscon verwenden wir die exzellente Freeware von BullfrogSim, welche ihr auf flightsim.to findet.
  • Für die Landung verwenden wir die Payware Szenerie von LatinVFR, welche ihr auf der LatinVFR Webseite erwerben könnt. 
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.
Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer in Deutschland. Dementsprechend gibt es viel Fläche für die insgesamt 139 Flugplätze und Graspisten. Das Entwicklerstudio ClearPropStudios hat sich zur Aufgabe gemacht, diese in den Microsoft Flight Simulator zu bringen und hat deshalb Bavarian Airfields 2 angekündigt.