Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Schulungsmaschine italienischer Bauart: Nemeth Designs bieten jetzt die Marchetti S.205 für den Microsoft Flight Simulator an. Der Tiefdecker kommt dabei mit realistischem Flugmodell und 17 Bemalungen in den heimischen Simulator. 

Rund 20 Dollar kostet die Maschine bei Nemeth im Webshop. Ein detailliertes und genaues visuelles Modell der echten Maschine, detaillierte 4K-Texturen, eine realistische Flugdynamik basierend auf Daten aus der realen Welt, die Möglichkeit des realistischen Flugzeugbetriebs basierend auf realen Piloten- und Wartungshandbüchern, 12 Liveries und ein 3D-Soundpaket.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Nach einer kurzen Durststrecke werden die Ankündigungen langsam Realität. DSC Piloten können sich auf ein neue, geschichtsträchtige Region freuen, welche besonders in der Vergangenheit Schauplatz mehrerer Auseinandersetzungen war. OnReTech hat für DCS die Sinai Map veröffentlicht.
Erst vor kurzem haben wir berichtet, dass iniBuilds nun seinen A300 und den Beluga ein Update inkl. zugehöriger Kompatibilität für den X-Plane 12 spendiert hat. Der Entwickler Magknight zieht nun nach und bringt ebenfalls seine Boeing 787 in den X-Plane 12.
Spitzt eure Ohren! Das Entwicklerstudio Just Flight hat ein neues Development Update zur aktuellen Entwicklung der Fokker F28 veröffentlicht. Bestandteil dieses Updates ist die Vorschau auf die Soundkulisse der F28, welche in einem ca. 14 Minuten langen Video präsentiert wird.