Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es ist seine erste Entwicklung für den Microsoft Flight Simulator: Marcus Nyberg und Orbx haben die jetzt die Umsetzung des Flughafens Göteburg Landvetter (ESGG) für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Die Szenerie, die bereits für die Prepar3D veröffentlicht wurde, steht jetzt für run 15 Euro via OrbxDirect zum Download bereit. Die Szenerie wurde für die Features des MSFS optimiert, mit 4K-Texturen, PBR-Materialien und anderen Features, die sich in fast allen Produktbeschreibungen bei Orbx finden lassen. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.
Die virtuelle Umsetzung der Pilatus PC-12 durch die Simworks Studios letztes Jahr kam durchaus gut in der Simmer Community. Kontrovers diskutiert wurde jedoch seitdem das Flugverhalten der Maschine bei Start und Landung. Nach einigen Verschiebungen wurde nun ein Update für den Flieger veröffentlicht, welches hier Besserung schaffen soll.
Alle Jahre wieder ist es so weit: In Friedrichshafen trifft sich die allgemeine Luftfahrt fürs große Schaulaufen auf der AERO. Von der Drohne bis zur Gulfstream wird in den Messehallen alles gezeigt, was privates Fliegen bedient. Ein fester Bestandteil: Die Flusihalle. Logisch, dass wir auch zwei cruiselevel.de-Pappnasen vorbeigeschickt haben.