Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nicht nur Soft- oder Hardware Entwickler kommen bei der Microsoft Flight Simulator Partnerschafts-Serie zu Wort. Diesmal hat Microsoft Rick Larsen das Wort gegeben. Rick ist der Vice President of Communities bei der Experimental Aircraft Association (EAA) und kümmert sich unter anderem um den Nachwuchs. Im Video erzählt Rick wie die EAA und Microsoft Stipendien für fluginteressierte Luftfahrtfans organisieren. Die EAA veranstaltet auch das jährlich stattfindende EAA AirVenture in Oshkosh, Wisconsin.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Flight1 waren früher eine der großen Anlaufstellen für FSX- und P3D-Add-ons. Doch der MSFS scheint bis auf ein paar Ausnahmen an Flight1 vorbeizugehen. Das Flagschiff-Add-on im Moment: Die iFly 737 für Prepar3D, inklusive einer Umsetzung der 737MAX. Jetzt könnte ein Facebook-Post die Frage aufwerfen: Macht iFly mit der 737MAX das Rennen im MSFS?
Der ToLiss A320 Neo hat kürzlich ein Update auf die Version 1.0.4 erhalten. Dieses Update kann entweder über den Skunkcraft Updater oder direkt von der Store-Webseite des Entwicklers heruntergeladen werden.
Als Ende September ein Community in den offiziellen Foren des Microsoft Flight Simulator eine einfache Änderung an den Variablen des Simulators vorstellte, welche die Lichtstimmung des Simulators grundlegend verbesserten , ging der Wunsch durch die Community diese Änderungen auch auf einfachem Weg im Sim zu sehen. Und mit dem heute erschienen Sim Update 14 hat Asobo diesen Wunsch umgesetzt.