Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der nächste fiktive Spaßplatz von Parallel 42 ist erschienen. Sunset Strip (42SS) lädt zum Spaß haben in Kalifornien ein, glaubt man der Produktbeschreibung. Dafür haben die Designer viele Easter Eggs eingebaut.

Den Flugplatz gibt es jetzt auf der Website von Parallel 42 und bei Partner-Webshops, rund 12 Euro werden dafür verlangt.

Folgende Featuers sind dabei gelistet:

  • Runways: 1x 492ft dirt strip, no maintenance
  • Helipads: 2x dirt pads, no maintenance
  • Approach Considerations: Short runway, sloped downhill at far end.
  • Approach Cautions: Federally protected Bald Eagle(s) soaring cliffs, shared runway with ATV/UTV riders, fence a few ft from runway edge.
  • Notices: STOL aircraft only, Helicopters OK
  • Lighting: N/A
  • Windsock: Temporary
  • Parking: Very Limited
  • Amenities: ATV/UTV trail, dedicated camping area, fishing, dark nights.
  • Trails: UTV trail loops around the area, starting behind the barn. Ideal for the //42 Juice Goose
  • Services: no restrooms, no drinking water, no weather info, no lights, no fuel. Cell service limited. Restrooms are available nearby at the construction site.
  • Objects on or near the runway contain collision boxes.
  • The treeline at the end of the runway contains collision boxes.
  • Challenging approach onto a short and narrow strip.
  • Custom terraforming to better resemble the region as it is IRL.
  • Custom 3D library of on-ground assets.
  • Micro-scenes at two nearby lakes.
  • Working farm with windmill
  • Two dirt roads were cleared for Juice Goose driving.
  • Perched and soaring Bald Eagles with sound.
  • Jumping Frogs in the main lake scene
  • ATV doing donuts visible during daylight
  • Music lovers scene with a radio station and a dancing guy
  • Perfect stop on Northern California Backcountry bush trip adventures.
  • A scenic area surrounded by valleys, perfect for exploration.
  • Includes Bonus Food Truck and strip in the vicinity. No ICAO, find the map at camp! The food truck closes at Dusk.
  • Can you find the bear?

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
manuel
manuel
9 Monate zuvor

Aus meiner Sicht machen diese Entwickler – //42 – (fast) alles richtig. Für mich einzige Wermutstropfen: ihre Airports/Strips sind oft fiktiv, aber wahrscheinlich drückt das die Entwicklungskosten gewaltig nach unten. Sicher auch mit ein Hauptgrund warum ihre Addons bezogen auf den Umfang so günstig sind. Auch könnte die klimatische-landschaftliche Diversität höher sein

In meinem direkten Mail-Austauch mit //42 mußte ich fest stellen das die Jungs stark von Passion, Kreativität und von Mut andere Wege zu gehen getrieben sind. Auch freuen Sie sich sehr über postivis Feedback. Was ihre Motivation weiter zu entwicklen auf direktem Wege antreibt, wie mir einer aus dem Team persönlich geschrieben hat.

Und Humor haben die Jungs offensichtlich auch 😄. ZB. ist die oben angesprochene und sich noch immer in Entwickllung befindliche Juice Goose (siehe: https://parallel42.com/search?type=product&q=Juice+Goose ) noch nicht zu haben, trotzdem ist das Addon auf ihrer Webseite bereits mit einem Preis von € 5.577,95 EUR ausgeschrieben.

Also, für alle die interessiert sind: schon mal kräftig sparen anfangen 😅 .

Mir machen ihre Szenerien (und natürlich auch Tools) regelmäßig große Freude, zumal der fliegerische Aspekt immer erhalten bleibt. Und die Landeherausforderungen sind in der Tat knifflig und ein gutes Training.

Wenn man es dann geschafft hat ohne Bruchpiloten-Status, freut man sich von solch schöner Natur mit Details/Eastereggs umgeben zu sein, was wiederum die Immersion und innere Freude erhöht.

Danke //42 !

Könnte dich auch interessieren:

Nick Cyganski hat sich über die Just Flight Website gemeldet und sein nächstes Projekt für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt. Mit der Simulation der Beechcraft Starship bleibt der Entwickler damit nicht nur einem Hersteller treu, sondern nutzt die das Add-on mal wieder, um neue Systeme und Elemente der Luftfahrtgeschichte zu implementieren. So zum Beispiel ein System, das gebraucht wurde, als noch ohne GPS geflogen wurden.
Das nächste Flugzeug von A2A Simulations wird langsam konkreter. Mit der Aerostar will Scott Gentile den erste Accu-Sim Twin in den Microsoft Flight Simulator bringen. In einer neuen Meldung wird jetzt erklärt: Ende des Jahres könnte es so weit sein.
Es war fast schon verdächtig ruhig um PMDG und Robert Randazzo. Denn die große Frage stand im Raum, wann kommt die 777 für den Microsoft Flight Simulator. Jetzt hat der PMDG-Chef verkündet: Der Release-Termin steht. Und der Backup-Termin, auch.