Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

LatinVFR bietet bereits für mehrere Standard-Assets des Microsoft Flight Simulators Austauschtexturen. Ein neues Produkt soll jetzt den Straßenverkehr mit realistischen Fahrzeugen ersetzen – fast auf der ganzen Welt. Gobal Vehicle Traffic ist jetzt bei LatinVFR für 9 Dollar erschienen

Folgende Features verspricht das Add-on:

  • Replacement of road vehicle traffic with different sets for diverse parts of the world, for North America, Latin America, Europe, Asia, Africa, Middle East and Africa.
  • Vehicles that resemble real world type of traffic
  • Compact cars, vans, buses, Trucks.
  • Different logos for many of the trucks with real world companies.
  • More realistic vehicles than the stock/default with no impact on performance.
  • The country of New Zealand couldn’t be modified.  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

11 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jules
Jules
2 Jahre zuvor

It’s all about the details! Das sind doch die kleinen Raffinessen die den Sim später, wenn 737 & Co released sind, richtig zum Leben erwecken!

simmershome
simmershome
2 Jahre zuvor

Wäre echt super, wenn die Standard Cars verschwinden würden.

modrive
modrive
2 Jahre zuvor

ui,sehr nice! Wenn das mal nicht ein guter Anlass ist sich auch mal wieder dem MSFS zuzuwenden (ok, erstmal updaten..). Bin sehr gespannt!

Peter
Peter
2 Jahre zuvor

Ich wär schon zufrieden, wenn die Autos nicht über manche Runways fahren… 😉

Aeromane aus Wanne
Aeromane aus Wanne
2 Jahre zuvor
Antwort auf  Peter

Also, ich finde Gibraltar schön.?

Markus
Markus
2 Jahre zuvor

Schon cool.
Hoffe auf Updates für mehr Vielfalt.
Jetzt fehlt mir nur noch ein Straßentexturen Update.
Die Taburet Addons sind irgendwie nix.

antoine
antoine
2 Jahre zuvor

Unglaublich, sieht ja immer besser aus. Freut mich sehr, dass es für Ground Level auch entsprechende Verbesserungen gibt, was vor allem während des Heli fliegens sehr zur Immersion beiträgt 🙂

Mal eine Frage an die Cracks unter euch (ernst gemeint): Gibt es für den MSFS mittlerweile auch Auto-Addons die man selbst steuern kann ?

Kann mich noch sehr gut erinnern, dass es für den FSX/P3D, wenige auch für XPlane, immer wieder mal Autos gab in die man sich „hineinsetzen“ konnte um damit die Gegend zu erkunden (zB. der legendäre gelbe Pajero von Hama, damals sogar noch für den FS9, dann auch für den FSX und P3D).

Hat mir immer wieder große Freude gemacht die Sim Welt auch von unten zu erkunden. Speziell den Detailgrad der Entwickler welchen man von oben leicht übersehen hätte.

Morten
Morten
2 Jahre zuvor
Antwort auf  antoine
Morten
Morten
2 Jahre zuvor
Antwort auf  Morten

Seh grad, der ist schon wieder offline. Auf flightsim.to gibts sonst z.B. auch ein Mercedes Coupe.

antoine
antoine
2 Jahre zuvor
Antwort auf  Morten

Danke Morten für deinen prompten Hinweis 🙂

Wenn der MSFS in diesem Tempo immer detailierter wird, dann ist er ja geradezu wie geschaffen um gelegentlich mit dem Auto herum zu cruisen, und für Helikopter sowieso.

Könnte dich auch interessieren:

Es ist so weit. In Las Vegas kommt am Wochende die Flugsimulator-Community für das nächste, große Jahresevent zusammen. Wir sind diesmal auch mit einer großen Crew vor Ort, die für euch live tickern und von dort berichten wird. Wir (lokal) Zurückgebliebenen Rafi und Julius schauen uns mit euch zur Einstimmung die Live-Übertragungen des Reveal-Freitags als Watchparty an.
Parallel 42 hat bereits vor einiger Zeit mit Sim FX viele neue und überarbeitete Effekte für den MSFS herausgebracht. Nun gibt es zu dem Tool das erste AddOn! A320 Immersion soll bis zu 17 neue oder überarbeitet Effekte für euren Lieblingsairbus mitbringen!
Noch ein wenig Geduld muss man aufbringen wenn man auf die CH-47 und die Afghanistan Karte in DCS warten sollte! Immerhin soll es Anfang Juli soweit sein! Im Moment gibt es auch noch 30% Rabatt für frühentschlossene!