Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Stairport hat heute ihre Umsetzung der ostfriesischen Inseln für MSFS veröffentlicht. Damit erhaltet ihr für ca. 25€ detaillierte Umsetzungen der Flughäfen Borkum (EDWR), Juist (EDWJ), Norderney (EDWY), Baltrum (EDWZ), Langeoog (EDWL) und Wangerooge (EDWG). Neben den Flughäfen sind auch die Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Kachelotplate, Memmert, Minsener Oog und Mellum umgesetzt. Die weiteren Features findet ihr unter den Produktbildern.

Features:

  • Angepasstes Orthophoto für alle Flugplätze im Paket
  • Abgestimmte Vegetation für die Inseln
  • Relevante Sichtflugmerkmale, z.B. Leuchttürme, Baken, Restaurants, Hafengebäude, Strandkörbe usw.
  • Hochdetaillierte Umsetzung aller Flugplätze, basierend auf über 5.000 vor Ort Fotoaufnahmen
  • Eigens erstelltes HD-Bodenlayout
  • Individuell für die Region erstellte statische Flugzeuge
  • Performance optimierte Objekte mit hoher Texturauflösung
  • 3D-Personen
  • Zusätzliche Hubschrauberlandeplätze
    • Bundeswehr Landeplatz Borkum (SAR)
    • Landeplatz Spiekeroog
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.
Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.
Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.