Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Obwohl Marcus Nyberg fleißig an einer zeitgemäßen Stockholm-Arlanda Szenerie arbeitet, findet er noch Zeit für etwas Produktpflege. Seine exklusiv über Orbx vertriebene Göteborg-Landvetter Szenerie wird dazu zeitnah ein umfangreiches Update erfahren. 

Marcus zählt mit zu den begabtesten Szenerieentwicklern für Flugsimulatoren. Besonders skandinavische Airports zählen zu seinem Portfolio. Eine dieser Szenerie ist der schwedische Airport Göteborg-Landvetter im Süden des Landes. Dieser ist mit sieben Millionen Passagieren der zweitgrößte des Landes und bietet allerhand an Verbindungen an. Dazu zählen auch Fracht-, Geschäfts- und Regierungsflüge. Allerdings zählt der Göteborg Airport, welcher für knapp 17 € bei Orbx erhältlich ist, mit zu den ersten Umsetzungen für den MSFS. Nach zahlreichen World- und Simulatorupdates, wird es Zeit für ein Update. Dieses wird zeitnah über Orbx ausgerollt.

Feature list:
  • Almost completely redone ground textures
  • New terminal open
  • Functional & correct VDGS
  • Animated jetways
  • Updated GSE and clutter
  • Custom GSX-profile
  • Animated airside traffic
  • Enhanced terminal interiors
  • Custom approach light system
  • Optional business jet statics (if purchased at the ORBX store)
  • Some performance tweaking and minor fixesMacus
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
FWAviation
FWAviation
1 Jahr zuvor

Auch wenn der Text sich auf eine englische Quelle bezieht: Die Stadt sollten wir vielleicht bei ihrem deutschen (und auch schwedischen) Namen benennen: Göteborg. 😉 Und Arlanda schreibt sich nur mit einem A am Anfang.

FWAviation
FWAviation
1 Jahr zuvor
Antwort auf  FWAviation

Und glatt übersehen: Der Entwickler der Göteborg- und Stockholm-Arlanda Szenerien heißt Marcus Nyberg. Jo Erlend Sund hat zwar tatsächlich Brüssel und Köln/Bonn entwickelt, ist ansonsten aber eher für norwegische Flughäfen zuständig. Derzeit entwickelt er Oslo-Gardermoen.

FWAviation
FWAviation
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Thomas

Kein Ding und danke für die schnelle Reaktion! Wir sind alle irgendwann mal noch nicht ganz wach. 😉

Könnte dich auch interessieren:

FlyTampa hat eine weitere Szenerie in X-Plane 12 gebracht. Mit Sydney (YSSY) steht damit ein Klassiker aus dem FlyTampa-Portfolio zum Download bereit.
Ups! Die Community stand gestern mal wieder ein bisschen Kopf. Aber vielleicht nur ein bisschen. Denn PMDG zeigte sich mit Bestnote beim Internet-Führerschein: Das gerade entstehende 777-Handbuch war öffentlich zugänglich. Und damit Insights und neue Screenshots. Na, endlich ist Musik in der Pre-Release-Stille!
Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.