Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

ORBX kehrt zu seinen Wurzeln zurück und hat heute Cityscape Sydney für den neuen MSFS angekündigt. Frank Schnibben, der Entwickler von Cityscape Honolulu und Melbourne, hat Australiens größter Stadt ein ordentliches Facelifting verpasst:

  • 103 neue Points of Interest
  • 28.000 neue Gebäude mit PBR und 4K-Texturen
  • 250km² handbearbeitetes Luftbild
  • unzählige neue Objekte im Hafen
  • neue Nachtbeleuchtung

Sydney wird die erste australische Szenerie für den MSFS werden. Aktuell befinden sich aber auch einige andere Projekte in der Pipeline, Details dazu kommen in den nächsten Wochen.

Details über Preise, ein Releasedatum etc. wurden ebenfalls noch nicht verraten. Wir halten Euch aber auf dem laufenden.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.
Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.
Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.