Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Noch ist das reale Vorbild gar nicht ausgeliefert, geschweige denn zugelassen von der FAA und den diversen anderen Luftfahrtorganisationen. Doch PMDG-CEO Robert S. Randazzo hat nun bestätigt, dass die Boeing 777X selbstverständlich auf der To-Do-Liste der Boeing-Spezialisten steht.

Im Hauseigenen Forum, auf die Frage des Nutzers “BWBriscoe” nach der Boeing 777X – welche Stand jetzt 2025 ausgeliefert werden soll – antwortete Randazzo, “777X is definitely in the plan”. Auf eine andere Frage, wie man denn an die Performance Daten der 777X komme, antwortete er, ‘das man diese auf die gleiche Weise wie bei der MAX’ bekommen würde und erwähnte dabei PMDGs guten Draht zu Boeing. Im gleichen Zuge, sollten damit eigentlich auch letzte Zweifel an der Umsetzung der 737MAX ausgeräumt sein.

Die 777X reiht sich somit in die Reihe der Randazzo-Teaser ein, welche bereits die 737MAX und die Boeing 757 beinhaltet, die Randazzo in einem Asobo Q&A im vergangenen Jahr prominent platzierte und damit Hoffnungen weckte. Im Gegensatz zu den ersten beiden, ist die Boeing 757 bis jetzt jedoch nicht bestätigt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Alexander
Alexander
1 Jahr zuvor

Stark. Kommt die vor oder nach Global Flight Operations?

Nico
Nico
1 Jahr zuvor

Freu mich über die Ankündigung, auch wenns noch sehr lange dauern wird.
Aber hoffentlich legt PMDG bei der 777-200/300 einen Gang zu, kanns kaum erwarten die zu fliegen.

Elgreco111
Elgreco111
1 Jahr zuvor

Nun mal nicht so hastig. RR hat schon viel erzählt, wieviel ist tatsächlich passiert? Auf ein Update der T7 für den P3d warte ich noch heute..

RandyESB25D
Mitglied
1 Jahr zuvor

Coole Sache. Wird zwar noch lange dauern, aber ich freu mich drauf.

onlinetk
onlinetk
1 Jahr zuvor
Antwort auf  RandyESB25

Hihi, stellt sich mir die Frage wie sie denn an die MAX Daten kommen, wenn sie die 777x Daten genauso wie die MAX Daten bekommen 😂

Ich freue mich drauf. Für mich das Highlight überhaupt. Brachiale Kiste.

Könnte dich auch interessieren:

Neue Bilder aus dem virtuellen Franfkurt: Aerosoft hat einen Trailer veröffentlicht, der den aktuellen Entwicklungsstand der EDDF-Szenerie zeigt. Auch wenn noch viel zu tun scheint, ist jetzt schon Jo Erlends Handschrift zu erkennen.
Feinere Details mittels Effekte möchte Parallel 42 mit SimFX in den MSFS bringen. Erfahrung mit Effekthascherei haben die Entwickler, da sie bereits im FSX und P3D Addon-Flugzeuge mit zusätzlichen optischen Erscheinungen versehen haben. SimFX wird sich allerdings auf zahlreiche Bereiche erstrecken und nicht individuell auf Flugzeugebene agieren.
Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.