Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Und noch eine Szenerie. Bill Womack von iBlueYonder hatte vor kurzem die Umsetzung von Portland (KPDX) für den Microsoft Flight Simulator angekündigt, hetzt wurde die Szenerie veröffentlicht. Damit portiert Flightbeam die Szenerie in den neuen Sim. Das erste Produkt von iBlueYonder verspricht Unterstützung von PBR-Materialien und wurde nativ für den MSFS erstellt. Für 15 Dollar gibt es die Szenerie jetzt bei Flightbeam. Kunden der P3D-Version erhalten 30 Prozent Rabatt mit dem Rabatt-Code KPDXMSFS.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Raus aus der Beta, offiziell veröffentlicht. Microsoft und Asobo haben das Aircraft and Avionics Update 1 (AAU1) für den Microsoft Flight Simulator online gestellt. Damit wird nicht nur die Avionik in diversen Flugzeugen verbessert, sondern auch das Schneeproblem auf vielen Flughäfen behoben.
Der Eurofighter in der Entwicklung, die F-4E näher am Release: Heatblur hat derzeit mehrere Eisen im Feuer. Doch auch das Bestandsmaterial wird gepflegt. Für die F-14A und F-14B im Digital Combat Simulator ist jetzt neues Material in Form von einer Single-Player-Kampagne erschienen.
Parallel 42 lässt der Fantasie wieder freien Lauf. Mit der neuesten Szenerie-Veröffentlichung sollen wieder Buschpilot:innen auf ihre Kosten kommen. Die auf einem real existierenden Anwesen aufbauende Szenerie "Hogsback Ranch" hat Heli-Landplatz, Graspiste und einen Swimmingpool.