Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Erst wenige Tage ist es her, dass wir über Prag, das neue Projekt von Tailstrike Design geschrieben haben. Nun macht sich bereits prominenten Konkurrenz in den Startblöcken bereit. ORBX hat nun ebenfalls Prag angekündigt, für Prepar3D v4/v5 und den Microsoft Flight Simulator.

Viele Details sind zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht bekannt. Es gibt aktuell drei Entwicklungs-Render und die Produkteseite, auf der ORBX Homepage. Weitere Details dürften jedoch bald folgen. Neben diesen beiden, neuen Projekten, darf man auch die bestehende Aerosoft Szenerie nicht vergessen. Der Kunde, halt also bald die Qual der Wahl in Prag, wie auch schon an so vielen anderen Airports.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
simmershome
1 Jahr zuvor

Ich sehe nicht unbedingt einen Grund für Neuinvestition. Ich sehe im Moment keinen Fehler in der 5.1
comment image

Man sollte mal im XHT-Labs Controller in der apc.dfg nachschauen, dass dort der richtige Pfad drin steht.
Das Einzige was die Szenerie braucht ist ein Exclude File für die Standardobjekte seit v5. Kann man bei mir aber anfordern oder selber bauen

Markus
Markus
1 Jahr zuvor

Mit der AS Szenerie hab ich bis heute Problem. Da der Tarmac nicht richtig angezeigt wird, ein bestehendes Problem, obwohl ich schon einiges versucht habe. Liegt wohl am Airport Controller. Daher freu ich mich auf eine neue Szenerie

Uwe
Uwe
1 Jahr zuvor

Geht mir genauso. Unter P3D4 ging es noch, unter 5.1 geht gar nichts mehr. Von daher freue ich mich auch, zumal ich schon so oft dort war.

Uwe
Uwe
1 Jahr zuvor

Bei mir werden weder apc.cfg noch add-on.xml bei der Installation erzeugt. Wenn ich die manuell übernehme von der P3D4 mit angepassten Pfaden, startet der Airport Controller trotzdem nicht. Mir wäre eine Szenerie ohne Zusatzprogramme eh lieber.

Könnte dich auch interessieren:

Die SeaRey Elite für den Microsoft Flight Simulator ist erschienen. Die Umsetzung ist das erste Flugzeug aus der Feder der FlightSim Studio AG. Das Amphibienflugzeug kommt in einer XBox- und PC-Version in den MSFS. Vertriebspartner ist Aerosoft.
Welche Langstrecken-Crew kennt es nicht. Nach einem über 13 Stunden langen Flug nach Los Angeles gibt es nichts schöneres als den restlichen Abend noch am berühmten Strand Venice Beach ausklingen zu lassen oder vielleicht doch ein bisschen Action auf dem Santa Monica Pier?
Der nächste Navigraph-Cycle ist da. Und im Zuge dessen haben die Schweden gleich noch weitere Features der kommenden App Charts 8 gezeigt. Nach dem letzten Video mit VFR-Features, werden jetzt die IFR-Funktionen präsentiert.