Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Pünktlich zur Ferienzeit veröffentlicht Fly X Simulations den Flughafen Kefalonia, welcher auf der gleichnamigen griechischen Insel liegt, für den MSFS. Mit Wasser an beiden Enden und einer recht kurzen Runway ist fliegerische Leistung gefragt. 

Den beliebten Ferienairport bekommt man für ca. 12 € im inibuilds Store. In den Sommermonaten fliegen zahlreiche europäische Airlines den 1971 eröffneten Airport an, welcher jüngst ein neues Terminal bekommen hat. Dabei fertigt der Flughafen fast eine Million Passagiere ab. Neben Gebäuden und zahlreichen Details wurde auch das Terminal-Innere umgesetzt. Ebenfalls wartet der Flughafen mit individuell erstellten Bodenmarkierungen auf.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
FWAviation
FWAviation
1 Monat zuvor

Sieben Euro günstiger als die neulich erschienene Version von FSDG, das ja höchstens mal über den Aerosoft-Shop (seltene) Rabatte anbietet. Und dabei sieht die Version von Fly X auf den ersten Blick mindestens nicht schlechter als die von FSDG aus. Nachteil aber: Fly X bietet keine Landmarks auf der Insel und hat offenbar nur den Flughafen modelliert, anders als FSDG. Schwere Wahl.

onlinetk
onlinetk
1 Monat zuvor
Antwort auf  FWAviation

Ich bin mittlerweile an dem Punkt wo ich Premium kaufe weil ich es schön haben möchte. Allerdings auch nur im Sale wenn sich der Preis wirklich lohnt, also 10-20% bewegen mich da noch nicht.

Manchmal sind im MSFS Store echte Knaller. Hatte damals Innsbruck ORBX für 7€ oder so gekauft. Die neue Just Sim Nizza NG war bei Release ohne Rabatt regulär für 13€ im Store wo simmarket 20€ rum inkl 20% Rabatt verlangt hat

onlinetk
onlinetk
1 Monat zuvor

Recht kurze RWY? 2400m ist 100m länger als Korfu und 400m länger als in der Regel der Rest der griechischen Inseln mit Ausnahme von Kreta.

Könnte dich auch interessieren:

Es ist geschafft. Nach viermaliger, spontaner Verschiebung ist heute das 15. Sim Update für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht worden. Mit dabei: Eine Menge an Verbesserungen und natürlich auch der iniBuilds A320NEO als neuer, besserer Standard-Airbus.
Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.