Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Bronco ist fertig und bereit, die Simulatoren der Welt zu befliegen. Nur ein Fehler im Veröffentlichungsprozess kann den eingeleiteten Takeoff-Run noch verhindern. Sofern alles glattläuft, wird die Bronco für unter 30 $ erhältlich sein.

Der Aufklärer und Unterstützer wird zuerst im Microsoft Marketplace erhältlich sein und erst mit zeitlichem Abstand im Orbx und simMarket Shop zu finden sein. Das reale Vorbild, eine OV-10B, ist im Musée Européen de l’Aviation de Chasse zu finden. Daher entspricht auch das Cockpit eben dieser Version. Je nach Lackierung wird jedoch entweder das Außenmodell der OV-10A oder B dargestellt. Auf der offiziellen Produktseite findet ihr weitere Bilder und die komplette Featurelist. 

Wer sich einen subjektiven Eindruck verschaffen möchte, sein auf das YouTube Video von cgaviator verwiesen. Darüber hinaus hat auch Streamer „twotonemurphy“ die OV-10 heute im Stream.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Markus F.
Markus F.
1 Monat zuvor

Alleine weil AP offenbar verstanden hat wie ein fixed shaft Turboprop funktioniert werde ich wahrscheinlich schwach.

Julius
Team
Julius
1 Monat zuvor
Antwort auf  Markus F.

Oh ja, da werden Erinnerungen an die JS41 wach.

Markus F.
Markus F.
1 Monat zuvor
Antwort auf  Julius

Das und die Do228 und MU-2 in XP.

Naiv wie ich bin träume ich ja jetzt schon von einer Dornier by AzurPoly.

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.