Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Erst mit richtiger Hardware macht das Fliegen noch mehr Spaß. Wir haben das RealSimGear GTN 750 unter die Lupe genommen und uns ausführlich angeschaut. Erfahrt in unserem Review alles über Umfang, Kompatibilität, Preis und was es sonst noch zu Beachten gibt. 

Das RealSimGear GTN 750 wurde uns kostenlos und ohne Bedingungen von Aerosoft zur Verfügung gestellt. Sofern ihr euch für das GTN interessiert, könnt ihr diese bei RealSimGear direkt oder bei Aerosoft erwerben.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas-NUE
Thomas-NUE
1 Jahr zuvor

Schnäppchen! Das echte GTN750Xi kostet so um die 22.000 Euro, wenn ich es richtig im Kopf habe 🤑

Jens
Jens
1 Jahr zuvor

Bei Amazon im Angebot ein 10″ fire tablet ( meist um 70/80 Euro) + space desk, fertig 🙃

Dominik
Dominik
1 Jahr zuvor

Für ein Display (mit OS) gibt es ab 120 Euro, könnte mir vorstellen das die Knöpfe dann den Luxus darstellen und der Preis absolut gerechtfertigt is 😉

Könnte dich auch interessieren:

Jeder kennt das Entwicklerstudio Horizon Simulation inzwischen und fast jeder, zumindest die Nutzer der Premium Deluxe Edition, nutzt mit Sicherheit den im Oktober veröffentlichten Mod für die Boeing 787-9. Was das Studio aber vergangenen Oktober auch angekündigt hat, war eine gemoddete Variante der im Microsoft Flight Simulator vorhandenen Boeing 747-8i.
Letzten Freitag wurde die virtuelle Umsetzung des Airport von Abu Dhabi von iniBuilds für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Und auch wenn dieser gut angenommen wurde, gab es wohl doch bei einigen SImmern massive Performanceprobleme auf dem Platz. Hier soll nun das erste Update für die Szenerie Abhilfe schaffen.
Im Stream der Entwickler des Microsoft Flight Simulator Ende Januar wurde das kommende Sim Update 15 ja bereits ausführlich vorgestellt. Falls ihr nicht mehr bis zum finalen Release warten wollt, könnt ihr nun ab sofort die Beta testen.