Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der C510 Mustang Entwickler Cockspur hat, wie so viele Andere auch, Seitenprojekte zu laufen. Eines dieser Seitensprünge ist die Cessna 162 Skycatcher, welcher bislang geheim gehalten wurde. Diese befand sich für eine Weile in der Entwicklung und ist nun fertig für den Release. Etwas Geduld braucht es aber noch.

Bei der Cessna 162 Skycatchter konnte man sich auf ein reales Vorbild stützen, welches Content Creator SparkyPilot86 gehört. Sie hat das Team tatkräftig mit Wissen und Details unterstützt. Mit im Paket werden alle Paints vom Rainier Flight Service sein. Dies ist dank eines geschlossenen Agreements möglich. Preislich bewegt sich die Cessna bei ca. 20 $ und wird sowohl für PC als auch XBOX verfügbar sein. Jetzt heißt es noch 1-2 Wochen warten, dann sollte der Release bereits erfolgt sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
GXPilot
GXPilot
9 Monate zuvor

Wann wohl die Gulfstream kommt die ja angeblich so kurz vor dem Release stand. 🙄

Jens
Jens
9 Monate zuvor

Fürchterliches Denglisch.

Könnte dich auch interessieren:

FlyTampa hat eine weitere Szenerie in X-Plane 12 gebracht. Mit Sydney (YSSY) steht damit ein Klassiker aus dem FlyTampa-Portfolio zum Download bereit.
Ups! Die Community stand gestern mal wieder ein bisschen Kopf. Aber vielleicht nur ein bisschen. Denn PMDG zeigte sich mit Bestnote beim Internet-Führerschein: Das gerade entstehende 777-Handbuch war öffentlich zugänglich. Und damit Insights und neue Screenshots. Na, endlich ist Musik in der Pre-Release-Stille!
Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.