Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Diesen Airport muss man einfach angeflogen haben – La Nubia [SKMZ] in Kolumbien. Der kleine Airport versorgt die Stadt Manizales und kann aufgrund seiner kurzen Runway und des beengten Vorfelds nur von Flugzeugen bis max Dash-8 Größe angeflogen werden. Die Field Elevation liegt bei ca. 6800ft und die Wetterbedingungen sind sehr wechselhaft. Sierrasim hat den Platz schon für den P3D umgesetzt und zeigt nun die ersten Bilder der MSFS Umsetzung. Diese wurde SDK nativ erstellt und besitzt, anders als die P3D Version, eine sloped Runway. Der Platz soll laut den Entwicklern bald erscheinen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Halo Reihe zählt mit zu den erfolgreichsten Franchise-Medien unserer Zeit. In Filmen und PC-Spielen wird die futuristische Geschichte, welche mit einem Ego-Shooter begann, erzählt. Publisher Microsoft hat jüngst das Hauptschiff, den D77-TC Pelican, als kostenlose Erweiterung für den MSFS veröffentlicht. Dieses bekam nun einen angemessenen Landeplatz auf den Kapverdischen Inseln.
Die Briten von iniBuilds halt weiter das Tempo hoch. Nach den umfangreichen Updates für die bestehenden Szenerien und dem Safaripack der letzten Woche gibt es nun einen ersten Teaser für die nächste Destination.
Ein neuer Hub für Kentucky: Skyline Simulations haben eine Szenerie für den Flughafen Cincinnati (KCVG) veröffentlicht - als Ultra V3. Der Flughafen fungiert in der Realität auch als Hub für Amazon Air und DHL Aviation.