Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ende August soll es ein offizielles Update werden. Vorher gibt es Sim Update 10 (SU10) nur als öffentliche Beta. Für diese wurde jetzt ein weiteres Update veröffentlicht.

Sim Update 10: Crash-Fixes und mehr

er die XBox-Insider-App beschäftigt und dort für die öffentliche Beta des Microsoft Flight Simulator eingeschrieben ist, bekommt seit gestern Abend beim Start des Sims ein Update bereitgestellt. Das Changelog verspricht vor allem Hilfe gegen diverse Abstürze, zu deren Natur allerdings nichts weiter gesagt wird. DX12-Nutzer:innen sollen von einer besseren Speicherverwaltung profitieren. 

Lest hier das ganze Changelog der Sim Update 10 Betao im Detail:

General Bug Fixes 1.27.13.0
  • Several crashes have been fixed across the title
  • Fixed a CTD caused by JS intercepting a key event after registering for the same key event interception more than once in a single instrument
  • Fixed crash when setting low altitude airways on the world map after updating packages
  • Disabled DX12 memory manager optimization on NVIDIA GPUs due to graphical corruption issues
  • Fixed a scenario where aprons can be missing after launching a flight
  • Fixed a scenario where haze layer could show up abruptly
  • Fixed tiles of grass sometimes appearing on asphalt surface
  • Drone camera speed increased to 200 by default
  • Toggling Taxi Ribbon no longer closes ATC window
  • NavBlue – Update to ARINC 2208
  • Fixed a scenario where VR would not render if HDR was enabled in OS
  • Fixed panel issue in DA-62 where Display Backup button was not functioning
SDK:
  • Fixed tools compatibility issues with 3D Studio Max 2022
  • Fixed occasional CFG serialization failures in Aircraft Editor
  • Fixed random crashes when using the BehaviourDebug window
  • Fixed visual effect not reacting accordingly when live editing a graph
  • “-showFramerate” and “-showFramerateMini” command-line options now allow for displaying the FPS panel without need for the DevMode
VFR Map:
  • Resizing the VFR map should no longer induce a CTD
G1000 NXi:
  • Fixed bearing pointers not properly synchronizing with the external HUD overlay
  • Fixed issue where direct-to could erroneously use turn direction of target leg instead of picking shortest possible turn
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

9 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Peter
Peter
11 Tage zuvor

Ich schenke euch ein großes „W“ ! 😉

Matthias
Mitglied
Matthias
11 Tage zuvor

comment image

kein Wetterradar mit Update 10? Ist ein Mitarbeiter von Fenix aus deren Discord

Alexander
11 Tage zuvor
Antwort auf  Matthias

Danke für die Information. Schade eigentlich, denn das WX ist recht schmerzlich vermisst, wahrscheinlich nicht nur von mir.

Eckehard Küntzle
Eckehard Küntzle
11 Tage zuvor
Antwort auf  Matthias

Och, schade ☹️

Matthias
Mitglied
Matthias
11 Tage zuvor
Antwort auf  Eckehard Küntzle
Christian
Christian
11 Tage zuvor
Antwort auf  Matthias

Halt wieder nur halbgarer Mist statt mal direkt was richtig implementieren, wie so oft im MSFS (leider). Den 5€ Marketplace-Flieger mit dem Wetterradar-Lookalike kann man dann trotzdem grossspurig anpreisen mit: es gibt jetzt einen Wetterradar. Tja, sie haben ja auch mal was von „real live traffic“ gelabert, was davon übrig blieb, kann man im Sim sehen. Oder: live snow coverage, welche den Brienzersee zugefroren mit 10cm Schnee rundherum zeigt. Im Sommer bei 20°C plus. Oder live Wetter, welches aber nur einen einzigen Wolkentyp kennt. Wasser, das zwar nett wellt, aber keine Interaktion zulässt. Die Liste könnte endlos weitergeführt werden…

Flori-Wan Kenobi
Flori-Wan Kenobi
10 Tage zuvor
Antwort auf  Christian

Ich erwische mich selber wieder öfter im P3D und XP…

Sehen natürlich nicht so geilo aus, aber läuft.

Reinhard
Reinhard
10 Tage zuvor
Antwort auf  Christian

Wahre Worte, gelassen ausgesprochen.

Könnte dich auch interessieren:

Übersetzt heißt der Flughafen „Liebes-Feld“, dabei hat das Dallas Love Field rein gar nichts mit dieser zu tun, sondern ist nach einem First Lieutenant Moss Lee Love benannt, welcher 1913 bei einem Flugzeugabsturz in Kalifornien ums Leben kam.
Vor ein paar Wochen haben wir darüber berichtet, und nun ist es soweit. Das erste Flugzeug des Entwicklerstudios FlightSim Studio AG hat den Beta Status erreicht und wird nun innerhalb des Entwicklerteams ausgiebig getestet.
Pilot spielen? Das ist sicher nicht die Bezeichnung, die ein Flusi-Fan zur Beschreibung seines Hobbies vorfinden will. Doch das Tool „A Pilot’s Life – Chapter 2“ soll jetzt genau das möglich machen. Verträge schließen, Rotationen fliegen, mit Geld hantieren und die Karriereleiter aufsteigen. Ich habe mich in die virtuelle Arbeitswelt gestürzt.