Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Rainer Kunst, besser bekannt als Simmershome, hat im Rahmen seines Project Russia Eurasia, die nächste P3D v5 Airport Mod veröffentlicht. Dabei handelt es sich um den südrussischen Airport Sochi, an der Schwarzmeerküste. Wie immer in dieser Projekt-Reihe, baut Rainer dabei auf einer bestehenden Freeware auf und um.

Die Prepar3D v5 Mod enthält dabei, u.a. diese neuen Features:

  • Navigation Korrekturen
  • Stock Daten ausgeschlossen
  • Elevation Korrekturen
  • Wasserhöhen (Fluss) komplett korrigiert
  • Neue Dynamic Lights
  • Neue Straßenlichter
  • Neue andere Lichter
  • GSX Jetways integriert und adaptiert
  • Performance optimiert
  • Neues AFCAD voll AI kompatibel
  • SODE Windsäcke
  • Konfigurator
  • Schalter für Vegetationswechsel
  • Animierte 3D People und Objekte (Apron)

Der Download und die Anleitung zum Mod, ist wie immer im Simmershome Forum zu finden.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jan F.
Jan F.
2 Jahre zuvor

Wieder eine Perle vom Rainer. Möge der gute 150 Jahre alt werden. Einfach fantastisch was er zaubert. Vielen vielen DANK.
?

Könnte dich auch interessieren:

Obwohl Marcus Nyberg fleißig an einer zeitgemäßen Stockholm-Arlanda Szenerie arbeitet, findet er noch Zeit für etwas Produktpflege. Seine exklusiv über Orbx vertriebene Göteborg-Landvetter Szenerie wird dazu zeitnah ein umfangreiches Update erfahren.
Es war ruhig geworden, sogar sehr ruhig, um den im Prepar3D noch bekannten Szenerie-Entwickler Taxi2Gate. Dort vor allem bekannt für seine Umsetzungen von München, Paris CDG, Orlando oder vieler Karibik-Airports. Nach einem Kompatibilitätspatch im vergangenen Jahr, gibt es nun nach 2 Jahren mal wieder ein echtes Lebenszeichen und erste Bilder aus der Entwicklung für den Microsoft Flight Simulator.
Im Roman “Per Anhalter durch die Galaxis” braucht der Supercomputer Deep Thought 7,5 Millionen Jahre, um auf die Antwort nach dem Sinn des Lebens zu kommen. Die Lösung ist schlicht die Zahl 42. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Entwickler COWS die X-Plane DA-42 schneller in den MSFS portiert bekommt.