Schlagwort: alaska

Gletscher, Fjorde, Gipfel: An wenigen Flecken der Erde treffen die Naturschauspiele so stark aufeinander wie in Alaska. Damit die Landschaft im Bundesstaat auch im Sim noch realistischer dargestellt wird, haben Orbx jetzt ihr NA Alaska Mesh für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht - und setzen dabei auf die gleiche Technik wie in Neuseeland und Island.
Im Jahr 1867 verkaufte Russland Alaska für 7,2 Millionen US-Dollar an die Vereinigten Staaten. Vorangetrieben wurde dieses Vorhaben vom damaligen US-Außenminister William H. Seward. Da nicht alle das kalte Alaska als rohstoffreiches Gebiet begriffen entstand der spöttische Begriff Sewards Gefriertruhe. Diesem Flecken Erde widmet sich Orbx mit ihrem nächsten Produkt. Ein detaillierteres Mesh für den nördlichsten Bundesstaat.