Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Aerosoft hat ein Update für die kürzlich erschienene Twin Otter veröffentlicht. Neben verschiedenen Fixes an Avionik und Lichtern, ist vor allem der Sound nochmals überarbeitet worden. Dieser wurde in diversen Foren und sozialen Medien kritisiert. Der Download des Updates erfolgt über Aerosoft One, Orbx Direct oder andere Quelle, wo die Twin Otter bezogen werden kann. Folgende Änderungen wurden laut Aerosoft vorgenommen:

  • Added: GPWS Inhibit switch
  • Fixed: Torque link on -300 Cargo 4-Blade nose gear
  • Fixed: Changed Elevator and aileron simvars to those that work in multiplayer
  • Added: Wing lights
  • Fixed: Control lock variable reversed for multiplayer compatibility
  • Fixed: Rework and volume balancing of external sounds
  • Fixed: Rework and volume balancing of internal sounds
  • Fixed: Autopilot losing altitude in ALT HOLD mode
  • Fixed: Autopilot losing altitude in GS HOLD mode
  • Fixed: Elevator and rudder trim knob animations now react to control input. Sounds addedFixed: Exterior view engine instruments
  • Fixed: Missing performance data in aircraft selection window
  • Fixed: Toned down wind sound at rear door when aircraft is not moving and wind is not storm strength
  • Fixed: Boost pump annunciator condition
  • Fixed: Volts indicator now shows 0V when generators are off
  • Fixed: CDI Needles jumping from side to side while flying a FROM radial
  • Fixed: Missing needle arrow in copilot HSI
  • Fixed: NAV/HDG flags over heading bug and needle in both HSIs
  • Fixed: Separated GNS530/430, Autopilot, Transponder and ADF from Copilot dimmer
  • Fixed: Propeller De-Ice now works for both propellers
  • Fixed: Intake Anti-Ice now works for both engines
  • Fixed: Increased volume of GPWS glide slope callouts
  • Fixed: HSI knob not turning
  • Fixed: Gaps in the ceilingn near front cabin wall
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der MSFS ist jetzt zwei Jahre alt und lang kein nackter Sim mehr - Grund genug für die Simulanten mal aufzuzählen, welche Programme sie beim Simmen immer am Start haben. Und Apropos Start: Rafi erzählt, wie er die PC-12 davor bewahrt hat, auf dem Rollweg anzuheben, Julius ist sich noch nicht sicher, wann er die X-Plane 12-Karriere starten will und bei Tommi startet der Herbst mit einem Ortswechsel - na denn, start klar?
Gerade hat Fenix Simulations ein weiteres Update für den A320 veröffentlicht. Der Hotfix adressiert neben Feintuning der Flugdynamik auch die Systeme und Sounds.
Seit geraumer Weile werkelt Pacsim schon an der Umsetzung des Flughafen Seoul-Incheon für den MSFS. Ursprünglich geplant für Ende 2021 ist der Platz jetzt veröffentlicht worden.