Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Happy Birthday! VATSIM feiert dieser Tage seinen 20. Geburtstag und dies ausgiebig. Einen Monat lang gibt es tägliche Events, konzentriert in Zeitfenstern, auf den verschiedenen Kontinenten der Welt. Den Auftakt zur großen Fete, machte gestern Südamerika, wo bis einschließlich Freitag gefeiert und geflogen wird.

Neben dem Spaß der Events, gibt es für die VATSIM Nutzer auch noch ein weiteres Schmankerl. Denn neben vielen Überraschungen, gibt es auch Preise im Wert von US$2.500 zu gewinnen. Jeder VATSIM Nutzer erhält dabei automatisch 20 “Lose” und je ein weiteres, pro Jahr seit Anmeldung auf dem Netzwerk. Teilnahmen als Pilot oder ATC während der Events, gibt ebenfalls ein weiteres Los. Die Preise kommen dabei u.a. von PMDG, Flightbeam oder ORBX. Eine Website auf welcher die erhaltenen Lose, für die Chance auf einen Preis verwendet werden können, wird bald veröffentlicht.

Von Südamerika aus, geht es zuerst nach Asien weiter. Der volle Zeitplan, sieht wie folgt aus:

Asien: 31. Juli – 3. August
Nord Amerika: 4. August – 9. August
Afrika und Middle East: 10. August – 12. August
Europa: 13. August – 19. August
Australien/Ozeanien: 20. August – 22. August

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Ehviator hat mit Videos zum Microsoft Flight Simulator und zur realen Luftfahrt bereits über 10.000 Follower auf YouTube sammeln können. Als 757-Copilot eines kanadischen Operators gehört er außerdem zum Team von BlueBird Simulations. In einem kurzen Video zeigt der Pilot jetzt neue Details der kommenden 757, die BlueBird in den MSFS bringen will.
Am 2. Februar erscheint die nächste Ausgabe von Bert Groners FS MAGAZIN. Diesmal dreht sich alles um Hubschrauber, Segelfliegen, die Evolution von IVAO, Nachwuchspiloten und die Frage, wie man mehrere Simulatoren gleichzeitig benutzt.
Ende Dezember durften sich alle X-Plane 11 und 12 Piloten freuen! Die schon im September 2020 angekündigte Umsetzung des Flughafen Frankfurts (EDDF) wurde endlich vom Entwickler Aviotek über Orbxdirect veröffentlicht. Jetzt ist es soweit und die Umsetzung des größten Flughafen in Deutschland bekommt ein Update spendiet.