Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Im Laufe des Abend wurde VPilot (VATSIM) auf Version 2.6.1 aktualisiert, um die Kompatibilität mit MSFS herzustellen. Allerdings funktioniert VPilot noch nicht anstandslos, wie VATSIM bekannt gibt. So kann es zu Performance Einbrüchen und ruckeln kommen sofern verschiedene SimConnect Anwendungen laufen. Dies sei im Beta Test nie ein Problem gewesen und dadurch auch nicht aufgefallen. Aktuell sei man mit Microsoft und Asobo in Kontakt um das Problem zu lösen. Man werde sich melden wenn es Fortschritte gibt. Bisherige VPilot Nutzer erhalten eine Aufforderung zum Update, neue Piloten finden ihn auf – vpilot.metacraft.com/

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Ende Dezember durften sich alle X-Plane 11 und 12 Piloten freuen! Die schon im September 2020 angekündigte Umsetzung des Flughafen Frankfurts (EDDF) wurde endlich vom Entwickler Aviotek über Orbxdirect veröffentlicht. Jetzt ist es soweit und die Umsetzung des größten Flughafen in Deutschland bekommt ein Update spendiet.
Ehviator hat mit Videos zum Microsoft Flight Simulator und zur realen Luftfahrt bereits über 10.000 Follower auf YouTube sammeln können. Als 757-Copilot eines kanadischen Operators gehört er außerdem zum Team von BlueBird Simulations. In einem kurzen Video zeigt der Pilot jetzt neue Details der kommenden 757, die BlueBird in den MSFS bringen will.
Mathijs Kok pflegt den Vorschau-Thread zum A330 im Aerosoft-Forum ganz gut: Regelmäßig diskutiert er dort Features des kommenden MSFS-Jets mit der Community - und beantwortet Fragen. Am Samstag gab es neue Bilder zur EFB und Takeoff-Berechnung.