Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der Addon Entwickler HomaSim entführt euch mit seinem neusten Werk in den Orient. Der Airport Mehrabad International ist damit ab sofort als Download im Aerosoft Shop erhältlich. Der internationale Flughafen Mehrabad (IATA: THR, ICAO: OIII) ist ein Flughafen in Teheran, der Hauptstadt des Iran und das größte Drehkreuz in dieser Region.

Vor dem Bau des internationalen Flughafens Imam Khomeini im Jahr 2007 war Mehrabad Teherans wichtigster Flughafen für den internationalen und inländischen Flugverkehr, dient aber jetzt nur noch für Inlandsflüge. Dennoch bleibt er der verkehrsreichste Flughafen des Landes und wird auch von der iranischen Regierung genutzt.

Features:

  • Die detaillierteste Szenerie von OIII auf allen bisherigen Flugsimulator-Plattformen
  • Hochwertige Modelle aller wichtigen Gebäude sowie der wichtigsten umliegenden Gebäude
  • Inklusive wichtiger Monumente wie Azadi Square, Milad Tower und Azadi Sport Complex
  • 4K- und 2K-Texturen und PBR-Materialien für Qualität und Leistung
  • Statische und nicht-statische Flugzeugversionen enthalten
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.
Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.
Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.