Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Otmar Nitsche alias Wing42 arbeit derzeit an einer Umsetzung der berühmten Lockheed Vega für den Microsoft Flight Simulator. Auf Twitter zeigt der Entwickler jetzt wieder neue Bilder der Vega mit der Botschaft: Die Maschine wird explizit für den MSFS von Grund auf erstellt. “Die Vega ist komplett nativ im neuen Sim und keine Portierung”, schreibt Nitsche. Der Entwickler hat vor wenigen Wochen mit uns ein Interview zum neuen Flusi und der Vega geführt. Hier könnt ihr es nochmal nachlesen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Dank den zwei veröffentlichten Aircraft & Avionic Updates von Asobo und Microsoft und dem Headwind A330neo haben wir inzwischen einige gute Möglichkeiten Langstreckenflüge im Microsoft Flight Simulator zu absolvieren. Doch was ist eigentlich mit dem vom Entwickler FlyByWire angekündigten Airbus A380?
Ein altes Flugzeug, das in X-Plane 12 von Felis stets modern gehalten wird: Ein großes Update ist für die 747 Classic ist jetzt erschienen. Im Changelog finden sich Fixes quer durch alle Systeme.
Nachdem der letzte Stream der Entwickler des Microsoft Flight Simulator auf Twitch schon eine ganze Weile her ist, gab es heute nun wieder einen längeren Stream. Was sich im MSFS in den nächsten Monaten an Neurungen und Änderungen ergeben wird könnt ihr bei uns nachlesen.