Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

MK Studios sind über Orbx mit der nächsten Szenerie am Start. Diesmal kann der spanische Flughafen Sevilla (LEZL) mit einer Add-on-Szenerie ausgestattet werden. Der Airport ist nicht nur für Low-Cost-Carrier interessant, auch Airbus hat am Flugplatz ein Werk. Über OrbxDirect gibt es die Szenerie jetzt für rund 16 Euro. Laut Anbieter wurde die Szenerie sowohl für die Nutzung auf dem PC als auch der Xbox optimiert. 

Features: 

  • High-fidelity 3D modelling
  • Detailed, true-to-life apron and surrounding areas
  • Vibrant, hand corrected orthoimagery
  • Custom DEM mesh
  • Full PBR texturing
  • Current ground layout (2022)
  • Realistic night lighting
  • Optimized as per Microsoft’s standards for Xbox and PC
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Maurice [aviationlads]
Mitglied
4 Tage zuvor

Den offiziellen Trailer gibt’s hier 🙂
https://youtu.be/34JkdGlL_hw

Markus Burkhard
Markus Burkhard
3 Tage zuvor

Scheint ohne VDGS daherzukommen? Die Feature-Liste erwähnt nichts, darum gehe ich mal davon aus, dass die Units auf den Screenshots nur Dummies sind. Schade, aber sowas kaufe ich nicht mehr im 2022.

Christian
Christian
3 Tage zuvor
Antwort auf  Markus Burkhard

Kann ich jetzt nicht wirklich nachvollziehen, ich bin da 180° anderer Meinung: weil GSX PRO ein VDGS anbietet, bin ich sogar FROH, wenn die Addonszenerie das nicht tut und ich nebst GSX PRO noch zig andere Tools mitlaufen lassen muss (wie Aerosofts VDGS Runtime, Nool Runtime etc.).

RandyESB25 D
Mitglied
RandyESB25
3 Tage zuvor
Antwort auf  Christian

Stimmt, GSX schließt die Lücke eigentlich ganz gut. Dann lieber ein vernünftiges GSX-Profil mitliefern.

Markus Burkhard
Markus Burkhard
2 Tage zuvor
Antwort auf  Christian

Ja damit könnte ich noch leben, WENN denn ein GSX-Profil mitgeliefert werden würde, und ganz wichtig, wenn man die Dummy-Units aus der Szenerie entfernen könnte! Kann man aber bestimmt nicht, wetten? So sind dann halt 2 VDGS da, die sich irgendwie überlagern. Das ist doch ein doofes Gewurstel.
In beiden Fällen; Minimalismus vom Entwickler, den ich nicht bezahlen mag.

Könnte dich auch interessieren:

Eröffnet mit uns die amerikanische Skisaison und fliegt mit uns nach Aspen. Am Rande er Rocky Mountains gelegen, ist der kleine Ort nicht nur ein El Dorado der Wintersportler, auch Aviatik-Fans kommen dank des legendären fast 6.6 Grad steilen Approaches ins enge Tal auf Ihre Kosten. Daher ist der Airport auch nur für ausgewählte Flugzeuge anfliegbar. United bedient Aspen u.a. ab Denver mit CRJs. Wir werden genau dieses kurze Routing mit Euch und Aerosofts CRJ 700 nachfliegen.
FS Traffic soll das erste, große Traffic-Addon für den Microsoft Flight Simulator werden. Just Flight hat jetzt mal wieder ein Entwicklungsupdate gepostet. Es gehe voran, berichten die Briten. Vor allem hätte das letzte Sim Update das Traffic-Erstellen erleichtert.
Fast zwei Stunden Präsentation und Diskussion: Thomson, Austin und Philipp von X-Plane haben in einem Austausch mit Evan von der FSA einen Einblick in den Status von X-Plane 12 gegeben. Neben Infos zur Flugdynamik und Weiterentwicklung der ATC-Funktion, schildert Austin Meyer auch ganz klar, worum es ihm bei X-Plane 12 geht.