Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach langer Entwicklungszeit hat X-Crafts die E-Jets Familie für X-Plane 12 veröffentlicht. Von der E170 bis zur E195 kann jedes Modell geflogen werden. Dabei soll die Lineage 1000 zu einem späteren Zeitpunkt nachgeliefert werden. Es gibt Einzelpreise oder einen Preis für die gesamte Reihe. Die Preisgestaltung dabei ist jedoch etwas abenteuerlich.

Previous slide
Next slide
Aber was bieten die Flugzeugreihe denn dann eigentlich?
 
Systems & Autopilot
  • All the main aircraft systems were developed based on the real aircraft and from the input of real E-Jet pilots.
  • Custom autopilot modes were developed, including LNAV and VNAV.
Avionics
  • Exact one-to-one high-resolution rendition of the PFD, MFD and EICAS screens, incorporating the exact colors and fonts.
  • MFD includes a custom high resolution NAV Map, a Vertical Situation Display and all the synoptic pages used for systems overview and revision.
  • Correct Startup Sequence with screens and instruments loading based on the loads on the electrical buses.
  • Two versions of avionics are available for the PFD (Load 25 & Load 27).
3D Visuals
  • We wanted to create the most detailed 3D models of the E-Jets ever created, to make sure that even real-world pilots feel at “home”.
  • It took over 2000 hours to perfectly replicate the interior and exterior of the aircraft down to the smallest details.
  • We used colors scans to match the real colors of the cockpit and avionics as well as 3D scans to verify the dimensions of the interior and exterior of the aircraft.
  • We know that having extremely detailed models can negatively impact the framerates. We kept this in mind from day one of our development, and we have developed innovative solutions that allowed us to dramatically increase visual texture resolution without compromising performance. Lear more on our website.
  • Realistic lighting and animations all around the interior and exterior.
Flight Model
  • The flight model was developed by X-Aerodynamics, the industry leader for simulating precise aerodynamics.
  • The flight characteristics and engine performance were tested and approved by real E-Jet pilots.
  • The flight model was optimized for both X-Plane 12 and X-Plane 11.
FMS
  • Includes an Authentic FMS which functions and feels very much like the FMS on the real plane.
  • Allows the user to fully program flight plans including SIDs, STARs, airways, altitude restrictions, setting PERF data and more.
  • The FMS is tightly linked to the avionics and autopilot. Many Autopilot modes can be used in manual or FMS mode.
  • For a full description refer to our website and manuals.
Electronic Flight Bag
  • Our new custom EFB is a tablet that gives you access to:
  • Door control & Ground Services
  • Weight & Balance with Simbrief data Import
  • Takeoff & Landing Performance Calculations
  • Checklists (which can be customized)
  • Avitab integration
Plugins
  • Compatible with these popular and free plugins: Terrain Radar, Better Pushback, Avitab
Auto Updater
  • We are utilizing the SkunkCrafts Auto Updater
  • The Auto Updater makes it very easy to detect and download new updates all directly through X-Plane.
  • Every time you load the plane, you’ll be notified if a new version is available and if yes, you’ll be able to get the update with just a few clicks. This way you don’t have to worry about missing an update ever again!
Sounds
  • The next generation of our custom FMOD package brings complex and true-to-life sounds, most of them recorded on the real jets.
  • All switches, buttons, levers, and controls produce unique sounds.
  • Various cabin announcements are included and can be disabled through the settings menu.
VR
  • All cockpit manipulators have been fine tuned for a smooth VR experience and you will be able to access all parts of the cockpit, including the FMS and EFB.

Der Preis für den einzelnen Flieger liegt bei knapp 75 $. Die gesamte Reihe schlägt mit knapp 135 $ zu Buche. Beim Kauf eines einzelnen Musters gibt es dann einen Rabatt auf die restliche Reihe. Sie kostet dann knapp 67 $. Wenn man nur den E170 und E190 haben möchte, gibt es keinen Rabatt.

Für Käufer der V2.5 gibt es ein Jahr lang einen Rabatt von 15 %.

Verwirrend? Zum Nachlesen der Preisgestaltung noch einmal hier

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

7 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Silvio
Silvio
1 Jahr zuvor

Naja nüchtern betrachtet können die 4 Jets mehr als der FSS E-Jet im MSFS. 😀

Mit Rabatt sind es ca. 109,-€ also ca. 27,-€ prü Flieger oder ohne Rabatt ca. 33,-€ prü Flieger.

Wir werden sehen wie sich das entwickelt. Normalerweise waren die X-Craft Flieger eigentlich immer recht gut geworden.

Nils
Nils
1 Jahr zuvor

Für Käufer der V2.5 gibt es ein Jahr lang einen Rabatt von 15 %.

Das gilt allerdings nur Paket, welches e170 bis e195 beinhaltet. Dieses kostet dann statt 134,95 USD noch 114,75 USD. Für einzelne Flieger gilt der Rabatt indes nicht.

Persönlich finde ich die Preisgestaltung den absoluten Wahnsinn. Die Modelle können nicht einmal einen Hold fliegen, kosten aber genau so viel wie die exzellente HotStart CL650. 75 USD pro E-Jet sind auch der reine Wahnsinn. Die überzeugenden ToliSs Airbus Modelle gibt es regelmäßig im Sale für knapp 67 USD – warum sollte da irgendjemand 75 USD für diese Umsetzungen zahlen? Unverständlich

Lothar
Lothar
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Nils

Unverständlich sind solche Vergleiche. Im Gegensatz zur HotStart CL650 sind es hier vier Flugzeuge und es kommt ja noch eines dazu.
Auch Preise mit Rabattaktionen zu vergleichen macht doch keinen Sinn. Dann einfach abwarten bis es da auch eine Rabattaktion gibt. Toliss verlangt für jedes Modell den vollen Preis.
Oder man kauft sich „preiswertere“ E-Jets für andere Sims.

Nils
Nils
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Lothar

Preis und Leistung mit anderen Angeboten zu vergleichen ist also unverständlich – na wenn du das sagst, Lothar. Dann lieber nur einen Flugzeug-Typen der anständig umgesetzt ist, als vier halbgare Embrears.

NicoHB
NicoHB
1 Jahr zuvor

Beim 175er gibt es wohl noch das Problem, das Xplane beim laden crasht. Workaround hier : erst die standard Cessna laden, dann den 175er : das funzt wohl einwandfrei. Warum das nur den 175er betrifft ist natürlich eigenartig, aber ok.

Sennah
Sennah
1 Jahr zuvor
Antwort auf  NicoHB

Sowas habe ich das letzte mal zu FS9 gelesen….:-)

NicoHB
NicoHB
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Sennah

ich bei Zibo und SSG ^^ , aber die haben’s irgendwann gefixt

Könnte dich auch interessieren:

Es ist geschafft. Nach viermaliger, spontaner Verschiebung ist heute das 15. Sim Update für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht worden. Mit dabei: Eine Menge an Verbesserungen und natürlich auch der iniBuilds A320NEO als neuer, besserer Standard-Airbus.
Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.