Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Für den Moment wird es VATSIM auf der XBox für den MSFS nicht geben, so das Netzwerk vor zwei Tagen auf Facebook. Primär technische Hürden, in Verbindung mit der XBox Spezifika, würden aktuell das Ausrollen verhindern. Dies sei jedoch keine generelle Absage an die Konsole. Sobald es sinnvoll und technisch möglich ist, wird man den Weg gehen.

Haupthinderungspunkt, um XBox MSFS Nutzer an das VATSIM Netzwerk anzuschließen, ist die Netzwerksicherheit die der XBox innewohnt. Diese erlaubt es nicht, Spielen nach TCP Verbindungen zu suchen, welche als Server fungieren. Darüber hinaus ist die inkompatible SimConnect Schnittstelle der XBox MSFS Version eine weitere Hürde.

Sobald es hier aber Lösungen gibt, ist man bereit VATSIM auch auf die XBox zu bringen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Briten von iniBuilds halt weiter das Tempo hoch. Nach den umfangreichen Updates für die bestehenden Szenerien und dem Safaripack der letzten Woche gibt es nun einen ersten Teaser für die nächste Destination.
Es hat länger gebraucht, als von Robert Randazzo vorausgesagt. Doch jetzt ist es so weit: Die 737-Generation ist komplett. PMDG hat die 737-900 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Add-on steht im PMDG-Webshop zum Download bereit.
Die Halo Reihe zählt mit zu den erfolgreichsten Franchise-Medien unserer Zeit. In Filmen und PC-Spielen wird die futuristische Geschichte, welche mit einem Ego-Shooter begann, erzählt. Publisher Microsoft hat jüngst das Hauptschiff, den D77-TC Pelican, als kostenlose Erweiterung für den MSFS veröffentlicht. Dieses bekam nun einen angemessenen Landeplatz auf den Kapverdischen Inseln.