Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Hawk T1/A für den Microsoft Flight Simulator scheint nah am Release zu sein. In einer Serie von kurzen Trainingsvideos will Just Flight derzeit auf die Nutzung des Add-ons vorbereiten und dessen Features zeigen. Die Briten versprechen dabei eine realistische Umsetzung des bekannten Red-Arrow-Flugzeuges. 

In den letzten Tag hat Just Flight immer wieder Youtube-Videos hochgeladen, die auf die verschiedenen Systeme der Maschine eingehen, egal ob Radios, allgemeine Cockpit-Systeme oder der Umgang mit der Bewaffnung des Trainers. Just Flight nutzt dafür den eigenen Development-Blog, der neben den Videos auch bereits alle Features zum „Habicht“ auflistet.

Hier die zwei jüngsten Videos zur Trainingsmaschine.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Moment die Hawk T1/A zu sehen, zu welcher Just Flight in den vergangenen Tagen immer wieder kurze Tutorial-Videos hochgeladen hat. Außerdem wird parallel an einer Umsetzung der Fokker F-28 Fellowship gearbeitet. […]

Könnte dich auch interessieren:

Bald soll es so weit sein - dann will Felix von Plehwe Octavi an den Start bringen. Eine Crowdfunding-Kampagne via Kickstarter soll dabei über Auflage der Hardware entscheiden. Auf seiner Website präsentiert das Start-Up jetzt die Funktionen des Geräts.
Es wurde angekündigt, hier ist es: Just Flight hat ein weiteres Update für die 146 Pro veröffentlicht. Vor allem die Electronic Flightbag soll jetzt mehr Funktionalität vorweisen.
Das Ground-Handling Add-on GSX führt bei einigen in der Redaktion ja bekanntlich zu exorbitanten Blutdruckwerten und das seit FSX Zeiten. Auch Leser berichteten von ähnlichen Leidensgeschichten. Da sich natürlich auch Umberto Gedanken über seine Kundschaft macht, hat er nun, ein hoffentlich blutdrucksenkendes, Update für GSX Pro veröffentlicht.