Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Miltech Simulations arbeitet derzeit an einer Umsetzung der MV-22B Osprey für den Microsoft Flight Simulator. Im November soll dieses besondere Flugzeug mit Tiltrotor bei Orbx auf den Markt kommen. Die passende Szenerie soll dann im Jahr 2023 folgen. 

Die Entwickler versprechen in der Produktbeschreibung eine realistische Umsetzung des Flugzeugs. Ob die Osprey mit dem Novemberupdate des Microsoft Flight Simulators und der Einführung von Hubschraubern, wohl auch auf MSFS-Hausmittel setzen soll?

Miltech Sim wollen es außerdem ermöglichen, die Osprey gemäß realistischen Verfahren zu betreiben. So soll die realistische, manuelle Bedienung der Triebwerksgondeln in Abhängigkeit von der Fluggeschwindigkeit wie im realen Leben nachgestellt werden können. Die genaue Simulation von Auto-Hover-Fähigkeiten, Auto-Flaps und des Autopiloten soll ebenfalls im Paket sein.

Den Vertrieb plant Miltech über Orbx und den MSFS-Marketplace. Damit können auch XBox-Nutzer:innen in die Osprey einsteigen. Eine passende Szenerie solle im ersten Quartal 2023 nachgereicht werden.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.
Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer in Deutschland. Dementsprechend gibt es viel Fläche für die insgesamt 139 Flugplätze und Graspisten. Das Entwicklerstudio ClearPropStudios hat sich zur Aufgabe gemacht, diese in den Microsoft Flight Simulator zu bringen und hat deshalb Bavarian Airfields 2 angekündigt.