Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Milviz haben ein neues Flugzeug-Add-On für den Prepar3D veröffentlicht. Mit der 180 Evo versprechen die Designer eine Simulation der visuell auffälligen Piaggio 180. Die mit Druckpropellern ausgestattete General-Avation-Maschine kommt außerdem mit einer kostenlosen Version des Milviz-Wetterradars. 

Das Add-On gibt es ab sofort im Webshop von Milviz für 40 Dollar. Die Entwickler versprechen laut Website nicht nur eine visuelle realistische Umsetzung des Außen- und Innenmodells, sondern auch die passende Avionik – inklusive Wetterradar. Auch wenn dieser Release exklusiv für den Prepar3D Version 5 gedacht ist, sollen Kunden der kommenden MSFS-Version dann einen Rabatt erhalten. 

Mehr Infos und Bilder findet ihr direkt bei Milviz.

Features:

  • Fully featured FMS, including SID/STAR support, airway support, performance entry, LNAV and VNAV, and many extended features
  • Fully featured PL21, including radars, checklists, composite mode
  • Faithfully reproduced systems and avionics, including checklist functionality
  • Terrain awareness and warning system (TAWS+)
  • Custom RealLight night lighting, landing lights and custom effects
  • TrueGlass dynamic rain effects
  • Chart viewer system
  • Includes 5 highly detailed liveries
  • True to life turboprop emulation with accurately modelled PT6A-66B behaviours
  • High fidelity sound environment
  • High quality external model with high resolution PBR textures
  • High quality internal model complete with custom 3D gauges

 

 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
ROB
ROB
1 Jahr zuvor

Vielleicht noch der Hinweis von der Webseite:

Please note that this product is not 100% complete, and will not be made complete.
It has minor deficiencies that are reflected in the price, but should not detract from the overall experience.

Kein Flieger für mich. Ich warte immer noch auf die P3Dv5 Updates von MilViz.

trackback

[…] sich jetzt fragt – Wurde die Maschine nicht bereits im Februar veröffentlicht? Milviz hat die Piaggio kurz nach Release wieder vom Markt genommen und nochmal Hand angelegt. Das […]

Könnte dich auch interessieren:

In einem neuerlichen Statement bekräftig Parallel 42 das es Chaseplane für MSFS unter den aktuellen Bedingungen nicht geben wird. Der Kontakt zu Asobo zeige nicht die erhofften Ergebnisse. Für P3D Piloten dagegen gibt es gute Nachrichten, Chaseplane wird günstiger.
Die Welt vom Microsoft Flight Simulator wächst weiter. Soeben ist das 11. World Update erschienen: Wie angekündigt, finden sich jetzt in Kanada neue visuelle Verbesserungen, die es als kostenlosen Download im Marketplace gibt. Darunter vier Airports, mehrere Städte und vieles mehr.
Seit dem Release des MSFS wollte Sebastian Darrell die Business Mustang in den Simulator bringen. Grund dafür ist die Flight 1 FSX-Umsetzung des amerikanischen Business Jets, diese hat es dem Schweden angetan. Sebastian hat Wort gehalten und heute seine C510 Mustang für den MSFS veröffentlicht.