Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Is it a bug or a feature? – nachdem der Hotfix 2 die QualityWings 787 wieder auf den Boden der Tatsachen zurück holte, haben die deutsch, amerikanischen Jungs mit einem kleinen Update dem Flieger wieder virtuelle Luft unter den Flügel gebracht. Das war auch das Startzeichen für Parallel 42 ihre Effekte für die QW787 im P3DV5 zu releasen. Das Update bezieht ihr über Orbx Central. Interessierte können das sehr umfangreiche Effektpaket für 25,55€ im ORBX Shop erstehen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

MK-Studios gehört noch zu den Entwicklern, welche nach wie vor P3D Versionen ihrer Szenerien veröffentlichen. Wie versprochen hat das polnische Studio nun Porto für den Lockheed Martin Simulator herausgebracht. Diese folgt der MSFS Version als virtuelle Umsetzung des portugiesischen Airports.
Für die Open Beta von Sim Update 10 des Microsoft Flight Simulators wurde ein weiteres Update veröffentlicht. Die Fixes sind diesmal übersichtlich - unter anderem wurde die Geschwindigkeit der Drohnen-Kamera wieder reduziert.
FSDG hat heute Sharm El-Sheikh für den MSFS veröffentlicht. Neben der reinen Portierung hat man auch zahlreiche Verbesserungen einfließen lassen. Gleichzeitig hat FSDG auch einen Einblick in die kommenden Airports gegeben.