Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Bekannterweise ist LatinVFR auch im Rennen um die Gunst der A330-Fans vertreten. Im Marketplace des Microsoft Flight Simulators steht der A330NEO bereits länger zum Kaufe bereit. Jetzt soll bald eine EFB in das Add-on eingefügt werden. Ein Vorschauvideo zeigt eine Vorschau auf das Tablet.

Auf der YouTube-Präsenz von LatinVFR zeigt der YouTuber BritishAvGeek die Grundfunktionen des Tablets. Etwa, wie ein Flugplan inklusive Koordination importiert werden können, aber auch wie die Performance-Berechnung gestaltet ist. Die EFB-Funktion ist derzeit noch nicht verfügbar im LatinVFR A330NEO, soll aber in Kürze folgen. Das Video dient hier als Vorbereitung. 

 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
ChrisKl
ChrisKl
2 Monate zuvor

Könnt ihr mal einen Vergleichstest machen ?

Der Headwind A330 ist eigentlich sehr schön zu fliegen und Freeware, hat aber ein paar gravierende Probleme bei VNAV (wie der FBW A320 springt der green dot immer rauf und runter) und leider ist auch kein RNAV Approach implementiert.

Wie ist das denn beim LAtinVFR BUs ?

Könnte dich auch interessieren:

Alle warten auf Block 2 vom Fenix A320 inklusive IAE-Triebwerken, neuem 3D-Modell und mehr. Jetzt zeigt das Fenix-Team in einem 45-minütigen Video, was mit dem nächsten Update kommen wird: GSX-Integration, Kabinenansagen, das externe Engine-Modell und vieles mehr.
Mit der C-160 Transall übernehmen wir einen Frachtflug der französischen Post. Wir liefern Pakete, Rechnungen, Mahnung, Liebesbriefe und allerhand andere Sendungen nach Korsika. Eine Fiktion? Nicht unbedingt, denn Air France nutzte in den 70er Jahren die Transall tatsächlich für Postflüge nach Bastia auf Korsika.
Just Flight haben auf ihrer Website ein kleines Development-Update zur kommenden BlueBird 757 veröffentlicht. Darin gehen die Briten auch nochmal auf die Dinge ein, die Bluebird teilweise schon im Video zu Beginn es Jahres erwähnt und gezeigt hatte.