Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der ToLiss A340 ist schon längst in X-Plane 12 gelandet. Jetzt hat der Langstrecken-Jet letzte Woche ein weiteres Update bekommen. Die EFB hat jetzt die Möglichkeit zur Performance-Berechnung erhalten, aber auch Hoppie-ACARS wurde in den Vierstrahler integriert.
 
Major new features:
– EFB TO performance calculator for detailled TO performance calculation considering Anti Ice, Packs, etc.
– EFB LDG performance calculator including METAR retrieval (X-plane 11 and X-plane 12 built-in weather) for user-selectable airport
– EFB interactive checklist page with user-customizable checklists via xml files.
– CPDLC integration based on the Hoppie network
– Native M1 support on Mac OS.
 
Minor new features:
– Added icing model to our custom engine model
– Added option to always use the simbrief wind data for wind requests (independent of x-plane WX setting)
– Texture improvements
– Added pilot models in external view
 
Bug fixes:
– Fixed chocks logic for start with engines running
– Improved anti-ice operation in XP12
– Selecting an RNP value of 0.3NM or less with an RNAV approach will make it an RNP-AR approach
– Improved glide slope capture behaviour
– Improvements to Direct To function with abeam points
– Fixed decals on rear doors
– Fixed kink in passenger window frame on left side of mid fuselage
 
Version 1.1.3 (September 29th 2022)
 
– Enabled use of airports with new runway surface types in XP12 (e.g. KSFO, KLAX, KJFK etc)
– Fixed update of total payload weight when changing passengers via the IACP.
– Fixed an issue with resettable FCC faults.
– Reduced how much the fuselage seams show in XP12 with the default and Airbus house liveries
– Fixed issues with the particle effects
– Retuned FBW pitch law for XP12 flight physics
– Improved reverser response time after touch-down
– Adapted altimeter readings to new XP12 atmospheric model
– Improved A/THR speed hold parameters to reduce thrust oscillations in gusty conditions
– Fixed overlap between Approach indicator and TRUE label on ND
– Brought particle effects in XP11 back
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Flori-Wan Kenobi
Flori-Wan Kenobi
5 Monate zuvor

Leider eins der meist unterschätzten Addon Flugzeuge in der Community.

Könnte dich auch interessieren:

Durch die Nutzung von GPS in der zivilen Luftfahrt, kamen in den 90er Jahren die ersten Navigationsgeräte für GA bzw. Business Flieger heraus. Dazu zählt auch das Bendix King KNL90B, welches 1997 erschien. Falcon71 hat genau dieses für den MSFS entwickelt und bietet es zur Integration in andere Flugzeuge als Freeware an.
Für einen internationalen Gast haben wir mal wieder unser Denglish ausgepackt, denn Ende Juni ist es so weit: In Houston kommt die komplette Flusi-Branche bei der FSExpo zusammen. Wir haben uns daher einen Monat vor dem Event Evan Reiter ans Mikro geholt. Der Gründer der Flight Simulation Association (FSA) und Mitorganisator der FSExpo erklärt uns im Podcast, wie es zur Idee einer großen Messe kam, warum gerade der Freitag spannend wird und ob vielleicht die FSExpo auch mal in einer Scheune in Deutschland stattfinden könnte. Jetzt reinhören!
Das Portfolio an Fliegern für den X-Plane 12 ist riesig und wird stetig erweitert. Nach und nach bringen verschiedene Entwickler ihre Flugzeuge in den aktuellen Simulator von Laminar Research. Das Entwicklerstudio iniBuilds hat sich nun ebenfalls dafür entschieden, seine Flugzeuge weiter zu updaten und in den X-Plane 12 zu bringen.