Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Aerosoft bringt uns mit Trondheim- Vaernes [ENVA] die erste Addon Destination für den MSFS in Norwegen. Der sowohl militärisch als auch zivil genutzte Platz liegt in Zentral- Norwegen und hat im Jahr 2018 über 4.4 Millionen Passagiere abgefertigt. Bedient wird der Platz mit regulären Inner- Skandinavischen Verbindungen oder saisonalen Charterverkehr nach ganz Europa. Der von Jo Erlend Sund und Simen Nygaard erstellt Platz ist für 14,57€ bei Aerosoft zu bekommen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Dreamliner
Dreamliner
2 Jahre zuvor

Sieht schon verdammt gut aus was Jo Erlend hier auf den Weg gebracht hat. Könnte mir das Video noch mehrmals anschauen. Das wird wohl einen Kauf meinerseits geben 😉
Danke für die schnelle Info…

Könnte dich auch interessieren:

Nachdem der Flieger bereits vor einigen Versionen auf den X-Plane 12 angepasst wurde, hat Entwickler ToLiss Simulations nun ein weiteres Update nachgelegt. So soll nun unter anderem auch das Wetter Radar des Airbus wieder zuverlässig funktionieren.
Ende Dezember durften sich alle X-Plane 11 und 12 Piloten freuen! Die schon im September 2020 angekündigte Umsetzung des Flughafen Frankfurts (EDDF) wurde endlich vom Entwickler Aviotek über Orbxdirect veröffentlicht. Jetzt ist es soweit und die Umsetzung des größten Flughafen in Deutschland bekommt ein Update spendiet.
Warum saß man früher in der 747 auf dem Jumpseat und warum fallen die Türen in der MD-11 im Flug nicht ab? Es sind mal wieder die weltbewegenden Fragen der Flugsimulation, welchen Rafi, Tommi und Julius auf den Grund gehen. Und diesmal mit Unterstützung - Cockpitlyrics ist in dieser Folge am Start und gemeinsam besprechen wir aktuelle Themen: Lohnt sich die SWS Dash 7? Und was steuert eigentlich den Autothrust in einer 747? Hört rein für den lyrischsten Austausch zu eurem Lieblingshobby!