Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Sie gehört zweifelsfrei zu den X-Plane-Evergreens, die Rotate MD-80. Während viele Flugzeuge bereits kurz nach Release den XP12 Kompatibilitätspatch erhalten haben, hat sich Rotate etwas Zeit gelassen. Nach der MD-11 folgt nun die MD-80 in den XP12 Ring.

Mit Version 1.50b10 hat Rotate die MD-80 auf den XP12 Ready Status gebracht und dabei noch einige Fehler behoben. Ohne weitere Änderungen erhielt sie zu dem vor ein paar Tagen den offiziellen Release Status und verließ damit die Beta-Phase. Bestandskunden der X-Plane 11 Version können das Upgrade rabattiert für ca. 25 € im X-Plane.org Shop kaufen. Den notwendigen Rabatt-Code gibt es in der Kaufhistorie. 

Version 1.50r1
  • Compatibility with X-Plane 12.
  • New set of cockpit textures and materials.
  • Added 3D lights to cockpit.
  • Upgraded exterior textures and materials.
  • Upgraded exterior lights.
  • Added windshield rain and ice effects.
  • Added support for VR.
  • Added support for high dpi displays.
  • Improved weight and balance.
  • Upgraded aerodynamics.
  • Upgraded engine performance.
  • Improved cockpit sounds.
  • Improved anti-ice systems.
  • Added FMC support for reverse airway lookup.
  • Fixed LNAV deviation in long legs.
  • Fixed bug that caused (rare) random CTD in ATI drivers.
  • Fixed a bug in FMC route loading.
  • Added a command to toggle parking brake.
  • Fixed a bug in manipulator class.
  • Tuned windshield wipers speeds.
  • Fixed sunscreens texture.
  • Tuned AP guidance.
  • Improved T/C and T/D precision in ND.
  • Updated default navigation database.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Malte
Malte
1 Jahr zuvor

Das Ding is mein Lieblingsflugzeug geworden. Obwohl ich vorher nie was mit MD am Hut hatte. Das Feeling ist einfach geil. Die Flugphysik ist mega, die Systeme komplex, der Autopilot funktioniert, das Soundpack von Aerosoft ist der Wahnsinn.

Ich liebe einfach diese 80er/90er Jahre Mischung von Glass Cockpit und analogen Instrumenten.

Der Autopilot ist ein ganz andere Ding als bei Airbus und Boeing. Z.B. darf man nie vergessen, die Zielflughöhe zu „bestätigen“ mit Druck auf den Knopf, sonst steigt der Flieger einfach munter weiter. Lauter so kleine Dinge, die man wissen muss. Aber es macht wahnsinnig viel Spaß, einer der besten Flieger für XP 12.

Könnte dich auch interessieren:

Es ist so weit. In Las Vegas kommt am Wochende die Flugsimulator-Community für das nächste, große Jahresevent zusammen. Wir sind diesmal auch mit einer großen Crew vor Ort, die für euch live tickern und von dort berichten wird. Wir (lokal) Zurückgebliebenen Rafi und Julius schauen uns mit euch zur Einstimmung die Live-Übertragungen des Reveal-Freitags als Watchparty an.
Parallel 42 hat bereits vor einiger Zeit mit Sim FX viele neue und überarbeitete Effekte für den MSFS herausgebracht. Nun gibt es zu dem Tool das erste AddOn! A320 Immersion soll bis zu 17 neue oder überarbeitet Effekte für euren Lieblingsairbus mitbringen!
Noch ein wenig Geduld muss man aufbringen wenn man auf die CH-47 und die Afghanistan Karte in DCS warten sollte! Immerhin soll es Anfang Juli soweit sein! Im Moment gibt es auch noch 30% Rabatt für frühentschlossene!